Sie sind hier
Fachzeitschrift

Wochenblatt

Wochenblatt

Die deutsche Zeitung der Kanarischen Inseln informiert alle 14 Tage über das Inselgeschehen und Neuigkeiten aus ganz Spanien. Außerdem gibt es wertvolle Veranstaltungstipps, Unterhaltung, Kleinanzeigen, etc. Das Wochenblatt wird auf allen 7 Kanarischen Inseln vertrieben: Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Fuerteventura, La Palma, La Gomera und El Hierro. Mit einer Druckauflage von bis zu 13.000 Exemplaren ist das Wochenblatt unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanaren. Auflage, Verbreitung und Verkauf der Zeitung werden regelmäßig von der Auflagenkontrollstelle OJD/INTROL zertifiziert; dies bietet Neukunden und Agenturen die zuverlässige Entscheidungsgrundlage, die eine Anzeigenschaltung im Wochenblatt als rentable Investition garantiert.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
35,00
70,00
1,30
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Alle 14 Tage, jeweils Mittwoch.
13000
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Wochenblatt S.L.09.07.20182246
Plaza del Charco, Edif. Rincón del Puerto
,
38400 Puerto de la Cruz
AnzeigenannahmeAlmut Krüger Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+34 922381278
+34 922372167
RedaktionCandida Bechel Anfrage an Redaktion schicken
+34 922381278
+34 922372167

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Kulturmagazine regional – Nachrichten aus den Regionen

Insight Asia-Pacific

Insight Asia-Pacific

Das Asienmagazin des OAV mit Hintergrundinformationen und Meinungsbeiträgen. Die aktuellste Ausgabe der Insight Asia-Pacific: Mit Zukunfsttechnologie an die Spitze der ...

BIELEFELDER

BIELEFELDER

Menschen in unserer Stadt, Eventguide, Unterhaltung, Kultur, Life-Style-Themen, Veranstaltungskalender Das Magazin fr die Metropole BIELEFELDER Der Name ist Programm: Der BIELEFELDER ist das Magazin ...

Bayernzeitung

Bayernzeitung

Die Bayernzeitung als Spezialausgabe der German News berichtet wöchentlich über Deutschlands Urlaubsland Nr. 1 und liefert aktuelle Informationen aus den bayerischen Urlaubsgebieten (Franken, ...

E-Books zum Thema: Stadt - Landnachrichten

Handbuch Governance

E-Book Handbuch Governance
Theoretische Grundlagen und empirische Anwendungsfelder Format: PDF

Governance ist zu einem Schlüsselkonzept nicht nur der Politikwissenschaft geworden. Dieses Handbuch bietet einen umfassenden Zugang zu allen Grundlagen und Aspekten des Governancekonzepts.Prof. Dr.…

Ohnmächtiger Staat?

E-Book Ohnmächtiger Staat?
Über die sozialen Mechanismen staatlichen Handelns Format: PDF

Das Ende des Staates zu verkünden hat im politischen und sozialwissenschaftlichen Diskurs Tradition, und so gilt staatliches Handeln seit der enttäuschten Planungseuphorie der 1970er Jahre als…

Regierungssysteme und Reformen

E-Book Regierungssysteme und Reformen
Politikökonomische Analyse der exekutiv-legislativen Beziehungen im postkommunistischen Raum Format: PDF

Die Reformenleistungen im postkommunistischen Raum weisen ein eklatantes Gefälle auf, das vermehrt auf die Präsenz präsidentieller Regierungssysteme zurückgeführt wird. Diese Behauptung greift jedoch…

Res publica semper reformanda

E-Book Res publica semper reformanda
Wissenschaft und politische Bildung im Dienste des Gemeinwohls. Festschrift für Heinrich Oberreuter zum 65. Geburtstag Format: PDF

Rund 40 Beiträge aus verschiedenen geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen präsentieren ein interdisziplinäres Analysepanorama zu den Herausforderungen der Demokratie in Geschichte und…

Führen Regierungen tatsächlich?

E-Book Führen Regierungen tatsächlich?
Zur Praxis gouvernementalen Handelns Format: PDF

Dr. Everhard Holtmann ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Halle. Dr. Werner J. Patzelt ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Dresden.

Die Willkür des Staates

E-Book Die Willkür des Staates
Herrschaft und Verwaltung in Osteuropa Format: PDF

Dieses Buch ist aus einem Projekt am Institut für Friedensforschung und Sich- heitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH) hervorgegangen, das von 2003 bis 2006 von der Deutschen…

Die Macht der Judikative

E-Book Die Macht der Judikative
Format: PDF

Die Macht der Judikative erfährt in der Politikwissenschaft eine wachsende Aufmerksamkeit. Allerdings wird die Macht der Judikative vor allem zur Erklärung des politischen Prozesses genutzt, ohne…

Bolivien

E-Book Bolivien
Staatszerfall als Kollateralschaden Format: PDF

Das Interesse an der politischen, sozialen und ökonomischen Entwicklung Boliviens hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen; denn Bolivien ist von dem Weg der US-amerikanisch inspirierten…