Sie sind hier
E-Book

Ablauf und Auswirkungen von Offshoring-Projekten

eBook Ablauf und Auswirkungen von Offshoring-Projekten Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783638400152
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
5,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,7, European Business School - Internationale Universität Schloß Reichartshausen Oestrich-Winkel (Supply Management Institute), Veranstaltung: Seminararbeit im Rahmen des Seminars Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer mehr internationale Unternehmen verlegen aus Kosten- und Effizienzgründen arbeitsintensive Prozesse oder gesamte Funktionsbereiche im Rahmen von Offshoring-Projekten in Low-Cost Länder. Offshoring ist also als eine besondere Form von Outsourcing zu verstehen, die auf den Erfahrungen von Outsourcing aufbaut und dementsprechend auch viele Gemeinsamkeiten in Zielsetzung und Ablauf hat. Beim Offshoring werden in der Regel zunächst Kernkompetenzen identifiziert, die nicht outgesourct werden können. Nach einer Entscheidung über die verbleibenden Kompetenzen kann es zu einer Ausgliederung entsprechender Funktionen oder Prozesse kommen. Im Zuge des sich immer weiter verschärfenden globalen Wettbewerbs können diese als ausgliederungsfähig identifizierten Kompetenzen in einem Offshoring Projekt in Low-Cost Länder verlagert werden. Hierbei steht die Ausgliederung nach Indien und China im Vordergrund, denn diese Länder bieten durch flexiblere Arbeitsmärkte und günstige, vor allem in Indien, jedoch hoch qualifizierte Arbeitskräfte die meisten Vorteile für Offshoring Projekte. Aktuelle Studien gehen davon aus, dass in den nächsten Jahren besonders Finanzdienstleistungsunternehmen die Möglichkeiten des Offshoring nutzen werden. So erwartet Deloitte Research, dass bis zum Jahr 2008 die Financial Services Industrie Kosten in Höhe von bis zu 356 Mrd. US-Dollar durch Offshoring in Low-Cost Ländern verlagern wird. Damit würden die 100 Top Financial Services Unternehmen etwa 138 Mrd. US-Dollar an Einsparungen erzielen. Mit dieser Kostenverschiebung geht die ständige Verlagerung von Arbeitsplätzen von Standorten in Industrieländern hin zu Standorten in Low-Cost Ländern, hauptsächlich nach Indien und China, einher. Deloitte Research geht hierbei von einer Migration von zwei Millionen Arbeitsplätzen zugunsten von Indien alleine im Fi-nancial Services Bereich aus. Diese Arbeitsplatzverlagerung wird insbesondere durch zwei Entwicklungen der letzten 20 Jahre ermöglicht: Zum einen durch die ständig zunehmende internationale Telekommunikationskapazität und damit verbunden stetig sinkenden Telekommunikationskosten und zum anderen durch die Computerisierung und Digitalisierung der angebotenen Dienstleistungen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Weitere Zeitschriften

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...