Sie sind hier
Fachzeitschrift

Beiträge zur Namenforschung

Beiträge zur Namenforschung

Beiträge zur Namenforschung. Neue Folge ist eine internationale fachübergreifende Zeitschrift für Namenforschung. In den Artikeln werden Probleme der Ortsnamen- wie Personenamenforschung und der Namentheorie behandelt.

 

Rezensionen informieren über namenkundliche Neuerscheinungen sowie über namenkundlich relevante Publikationen zur Sprachgeschichte, Dialektologie, Grammatik, Lexikographie, Geschichte und Archäologie.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
112,00
120,00
Einzelheft
Ladenpreis
34,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
4 x jährlich
450
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Universitätsverlag Winter28.04.20164024
Dossenheimer Landstraße 13
,
69121 Heidelberg
AnsprechpartnerRotraud Hohlbein Anfrage an Verlag schicken
06221/ 770260
06221/ 770269
AnzeigenannahmeFrau Rotraud Hohlbein Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+49-6221-770260
+49-6221-770269
RedaktionProf. Dr. Rolf Bergmann Anfrage an Redaktion schicken
+49-951-8631197

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Presse - Informationen - Redaktion - Journalist

ELEKTRONIKPRAXIS

ELEKTRONIKPRAXIS

Wissen. Impulse. Kontakte. ELEKTRONIKPRAXIS ist der kompetente Anbieter anwendungsorientierter Fach- und Brancheninformationen mit dem höchsten Nutzen für Elektronikentwickler, Einkäufer, ...

Ketzerbriefe

Ketzerbriefe

Flaschenpost für unangepaßte Gedanken Die Ketzerbriefe - ursprünglich entstanden als Dokumentation der politischen Verfolgung von Atheisten und Kirchenkritikern - sind inzwischen zur ...

FUNKTURM Magazin

FUNKTURM Magazin

Das inzwischen dreimal jährlich erscheinende Hochglanz-Magazin FUNKTURM macht die Medien und Politik Branche tiefgründig und bildgewaltig transparenter. WIR SIND UNABHÄNGIG. Wir ...

Lavendelo

Lavendelo

Das "Lavendelo" ist eine gedruckte Zeitschrift, die vierteljährlich erscheint. Sie richtet sich an offene und wache Menschen, die etwas mit den eigenen Händen, näher an der Natur und selber ...

bau-pr.de

bau-pr.de

bau-pr.de ist die Recherche-Plattform im Internet für Fachjournalisten aus den Bereichen Bauen und Wohnen und Haus- und Gebäudetechnik. bau-pr.de ist der einzige Redaktionsservice, der sich als ...

Medium Magazin

Medium Magazin

Deutschlands große unabhängige Zeitschrift für Journalisten. „medium magazin für Journalisten“ wurde 1986 gegründet und ist ein unabhängiges Branchenmagazin für alle journalistischen ...

VISUELL

VISUELL

  Visuell ist die führende unabhängige Fachzeitschrift der Bildbranche. Wir bieten Bildagenturen, Bildeinkäufern und Fotografen, sowie den Verbänden der Bildbrache, eine Plattform um ...

E-Books zum Thema: Journalismus - Medien - Publizistik

Tatort Tagesschau

E-Book Tatort Tagesschau
Eine Institution wird 50. Format: PDF

»Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit der Tagesschau« – seit 50 Jahren beginnt so der TV-Feierabend. Souverän beherrscht die Tagesschau die deutsche Fernsehlandschaft. Je nach Nachrichtenlage…

Datenformate im Medienbereich

E-Book Datenformate im Medienbereich
Format: PDF

Das Buch greift einen sehr aktuellen Themenkomplex auf, denn der Datenaustausch findet zunehmend in komprimierter Form über Netzwerke statt. Es beschreibt Standards für die Datenreduktion und den…

Triple Play

E-Book Triple Play
Fernsehen, Telefonie und Internet wachsen zusammen Format: PDF

Die Kommunikations- und Medienlandschaft steht vor einem Umbruch. Bisher getrennt angebotene Individual- und Massenmedien (Telefonie, Internet, TV) können nun über dieselben Endgeräte und…

Praxishandbuch Musikrecht

E-Book Praxishandbuch Musikrecht
Ein Leitfaden für Musik- und Medienschaffende Format: PDF

Verständliche Einführung in die komplexe Materie des Musikrechts. Klar und anhand vieler Beispiele erläutert der Autor die Rechtsfragen, mit denen sich Kreative und Unternehmen in allen…

Medien und Emotionen

E-Book Medien und Emotionen
Evolutionspsychologische Bausteine einer Medientheorie Format: PDF

Clemes Schwender nutzt die Erkenntnisse der Evolutionspsychologie, um die Frage zu beantworten, warum die Menschen so viel Zeit mit Medien verbringen.Prof. Dr. Clemens Schwender lehrt am Jacobs…

Erfolg in der massenmedialen Sportpräsentation

E-Book Erfolg in der massenmedialen Sportpräsentation
Die 28. Olympischen Sommerspiele als Produkt des öffentlich-rechtlichen Rundfunks Format: PDF

Christian Stahl zeigt, dass die Nutzungshäufigkeit von Kommunikationskanälen nur eingeschränkt dazu geeignet ist, den Erfolg von Sportpräsentationen zu belegen. Er weist die Legitimität der…

Sprache, Kultur und Zielgruppen

E-Book Sprache, Kultur und Zielgruppen
Bedingungsgrößen für die Kommunikationsgestaltung in der Wirtschaft Format: PDF

Der Band befasst sich u.a. mit Aspekten der Kommunikationsgestaltung und -effektivierung sowohl innerhalb von Unternehmen als auch im Wechselspiel mit kulturell unterschiedlichen Märkten. Es werden…