Sie sind hier
Fachzeitschrift

Beiträge zur Namenforschung

Beiträge zur Namenforschung

Beiträge zur Namenforschung. Neue Folge ist eine internationale fachübergreifende Zeitschrift für Namenforschung. In den Artikeln werden Probleme der Ortsnamen- wie Personenamenforschung und der Namentheorie behandelt.

 

Rezensionen informieren über namenkundliche Neuerscheinungen sowie über namenkundlich relevante Publikationen zur Sprachgeschichte, Dialektologie, Grammatik, Lexikographie, Geschichte und Archäologie.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
112,00
120,00
Einzelheft
Ladenpreis
34,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
4 x jährlich
450
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Universitätsverlag Winter28.04.20164008
Dossenheimer Landstraße 13
,
69121 Heidelberg
AnsprechpartnerRotraud Hohlbein Anfrage an Verlag schicken
06221/ 770260
06221/ 770269
AnzeigenannahmeFrau Rotraud Hohlbein Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+49-6221-770260
+49-6221-770269
RedaktionProf. Dr. Rolf Bergmann Anfrage an Redaktion schicken
+49-951-8631197

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Presse - Informationen - Redaktion - Journalist

ELEKTRONIKPRAXIS

ELEKTRONIKPRAXIS

Wissen. Impulse. Kontakte. ELEKTRONIKPRAXIS ist der kompetente Anbieter anwendungsorientierter Fach- und Brancheninformationen mit dem höchsten Nutzen für Elektronikentwickler, Einkäufer, ...

Lavendelo

Lavendelo

Das "Lavendelo" ist eine gedruckte Zeitschrift, die vierteljährlich erscheint. Sie richtet sich an offene und wache Menschen, die etwas mit den eigenen Händen, näher an der Natur und selber ...

Medium Magazin

Medium Magazin

Deutschlands große unabhängige Zeitschrift für Journalisten. „medium magazin für Journalisten“ wurde 1986 gegründet und ist ein unabhängiges Branchenmagazin für alle journalistischen ...

FUNKTURM Magazin

FUNKTURM Magazin

Das inzwischen dreimal jährlich erscheinende Hochglanz-Magazin FUNKTURM macht die Medien und Politik Branche tiefgründig und bildgewaltig transparenter. WIR SIND UNABHÄNGIG. Wir ...

VISUELL

VISUELL

  Visuell ist die führende unabhängige Fachzeitschrift der Bildbranche. Wir bieten Bildagenturen, Bildeinkäufern und Fotografen, sowie den Verbänden der Bildbrache, eine Plattform um ...

Ketzerbriefe

Ketzerbriefe

Flaschenpost für unangepaßte Gedanken Die Ketzerbriefe - ursprünglich entstanden als Dokumentation der politischen Verfolgung von Atheisten und Kirchenkritikern - sind inzwischen zur ...

bau-pr.de

bau-pr.de

bau-pr.de ist die Recherche-Plattform im Internet für Fachjournalisten aus den Bereichen Bauen und Wohnen und Haus- und Gebäudetechnik. bau-pr.de ist der einzige Redaktionsservice, der sich als ...

E-Books zum Thema: Journalismus - Medien - Publizistik

Tatort Tagesschau

E-Book Tatort Tagesschau
Eine Institution wird 50. Format: PDF

»Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit der Tagesschau« – seit 50 Jahren beginnt so der TV-Feierabend. Souverän beherrscht die Tagesschau die deutsche Fernsehlandschaft. Je nach Nachrichtenlage…

Handbuch für Technisches Produktdesign

E-Book Handbuch für Technisches Produktdesign
Material und Fertigung, Entscheidungsgrundlagen für Designer und Ingenieure Format: PDF

Dieses Buch schließt die Lücke an der Schnittstelle zwischen Produktentwicklung, Design, Engineering und Produktion. Es erleichtert die Kommunikation und Kooperation und verbessert die Effizienz und…

Handbuch Medienmanagement

E-Book Handbuch Medienmanagement
Format: PDF

Dieses Buch liefert einen Überblick über alle wichtigen Aspekte des Medienmanagements. Zusätzlich ermöglichen Grundlagenartikel zum Medienmanagement aus interdisziplinärer Perspektive ein…

Herbert Reineckers Gesamtwerk

E-Book Herbert Reineckers Gesamtwerk
Seine gesellschafts- und mediengeschichtliche Bedeutung Format: PDF

Volker Helbig stellt das Lebenswerk des Unterhaltungsschriftstellers, Dramatikers, Film- und Fernsehautors Herbert Reinecker dar und erschließt es in seinem politischen, gesellschaftlichen und…

Bildsampling

E-Book Bildsampling
Wie viele Bilder brauchen wir? Format: PDF

Sieben AutorInnen aus Design, Kunstgeschichte, Film und Illustration beleuchten individuelle und generelle Aspekte der mehrfachen Verwendung von Bildern. Sie fokussieren insbesondere auf die…

Kooperative Kreativität

E-Book Kooperative Kreativität
Theoretische Basisentwürfe und organisationale Erfolgsfaktoren Format: PDF

Auf der Basis des Kommunikationsverständnisses von Niklas Luhmann entwickelt Stephan Sonnenburg ein neues Interpretationskonstrukt zur Beobachtung, Beschreibung, Analyse und Gestaltung von…