Sie sind hier
E-Book

Application Service Providing

eBook Application Service Providing Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
31
Seiten
ISBN
9783832443962
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
58,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Ein Application Service Provider bietet Applikationen über das Internet oder über ein privates Netzwerk an. Der Kunde bekommt die Nutzung auf Mietkostenbasis berechnet. Durch Dienstleistungen eines ASP’s werden aufwendige Investitionen in Hard- und Software sowie Ausgaben für die Implementierung, Updates und die Anpassung der Software-Lösungen auf den ASP verlagert. Diese Verlagerung ist vor allem für kleine und mittelgroße Unternehmen reizvoll, weil diese keine aufwendige IT-Infrastruktur aufbauen und verwalten können. Die Anwendungen werden nicht mehr direkt auf dem Client ausgeführt. Sie laufen auf sogenannte Thin-Clients. Diese sind für die Bilddarstellung zuständig. Dies hat zur Folge, dass kostspielige Hardwareinvestitionen und breite Standleitungen vermieden werden können. Die Marktanalyse zeigt, dass sich der Deutsche Markt noch im Anfangsstadium befindet. Die folgende Studienarbeit ist eine Art Leitfaden durch dieses neues Dienstleistungskonzept, das immer mehr an Bedeutung gewinnt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: TitelblattI AbstractII InhaltsverzeichnisIII DarstellungsverzeichnisIV 1.Aufbau der Arbeit1 1.1Themeneingrenzung1 1.2Zielsetzung1 1.3Gliederung2 2.Vom Outsourcing zum ASP3 2.1ASP3 2.2Was charakterisiert einen ASP?4 2.3Welche Applikationen können angeboten werden?5 2.4Outsourcing6 2.5Unterschied ASP-Outsourcing7 2.6Die Vor- und Nachteile von ASP9 3.Technische Anforderungen an ASP12 3.1Technologische - Plattformen für ASP12 3.2Thin Client/ Server Computing13 4.Kosten15 4.1TCO - Total Cost of Ownership15 4.2Budgetierte und nicht budgetierte Kosten15 4.3TCO in Verbindung mit ASP17 5.Marktanalyse18 6.Fazit20 Glossar21 Literaturverzeichnis22 Ehrenwörtliche Erklärung23

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Internet - Intranet - Webdesign - Security

XML für Webentwickler

eBook XML für Webentwickler Cover

VORHANG AUF FÜR XML - Speziell aus der Sicht von Webentwicklern geschrieben - Praktische Beispiele ebnen den Einstieg - XML Schema, Linking-Sprachen und Transformation von XML-Dokumenten - ...

Texten für das Web

eBook Texten für das Web Cover

Dieses Buch bietet das nötige Handwerkszeug, um die Qualität der eigenen Web-Texte zu verbessern bzw. eingekaufte Texte sicherer beurteilen zu können. Es liefert klare Kriterien für die ...

Twittern mit dem Mac

eBook Twittern mit dem Mac Cover

Der große Erfolg von Kurnachrichtendiensten wie Twitter (engl. für Gezwitscher) liegt im Minimalismus des Systems. Mit einem Browser ist es problemlos möglich, über die Twitter-Seite Tweets ...

Spam und Spyware loswerden

Aktien, Viagra, Gewinnspiele – Schwärme von Werbemails überfallen uns. Wie Krähen über die Saat fallen Spamroboter über Mailadressen im Internet her. Auf irgendeiner Seite pickt eine dieser ...

Werkzeuge fürs Web

eBook Werkzeuge fürs Web Cover

Haben Sie gerade Ihre erste Website oder Ihren ersten Blog erstellt? Dann kennen Sie das eine oder andere nützliche Tool, das Ihnen die Webarbeit erleichtert. Aber den Überblick über die ...

Googles Web-Office

Google hat sein Angebot an Programmen, die übers Internet bereitgestellt werden, erneut ausgebaut. Mit dem Web-Kalender bietet die Firma bereits seit längerem einen Terminplaner an, den mehrere ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...