Sie sind hier
E-Book

Arbeit und Sexualität

Ihr gegenseitiger Einfluss auf Beziehung und Gesellschaft

eBook Arbeit und Sexualität Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
16
Seiten
ISBN
9783638333313
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1,0, Freie Universität Berlin, Veranstaltung: Soziologische Analysen ausgewählter Verhaltensweisen, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit wird versucht, das Verhältnis zwischen Berufsleben und Geschlechtsleben aufzudecken. Auf den ersten Blick sind die tieferen Zusammenhänge, die die beiden vollkommen unterschiedlichen Lebensbereiche in eine direkte Verbindung setzen, nicht erkennbar, außer einer uns allen bekannten Tatsache, dass ein Berufstätiger nach einem langen Arbeitstag eher weniger bereit ist, mit dem Ehepartner sexuell aktiv zu werden als ein Nicht-Berufstätiger. Im Laufe dieser Arbeit wird daher das Verhältnis zwischen den sozial tief verankerten Strukturen aus einem neuen, uns eher unbewussten Winkel betrachtet. Im zweiten Kapitel wird versucht die Rolle des Geschlechtslebens und seine Folgen, die es in der Marktwirtschaft einnimmt, näher zu erläutern. Im dritten Kapitel wird kurz auf den Sinn der Arbeit und der Sexualität eingegangen. Die nächsten beiden Kapitel befassen sich mit Folgen der gegenseitigen Beeinflussung. Im sechsten Kapitel wird die Veränderung der Ehe als ein Einwirkungsfaktor auf das Geschlechtsleben betrachtet und somit auf das Berufsleben und die Berufserfahrung, die im siebten Kapitel Erläuterung findet.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Anthony Giddens

eBook Anthony Giddens Cover

Anthony Giddens steigt in die sozialwissenschaftliche Theoriediskussion mit der Überzeugung ein, dass eine Rekonstruktion der Sozialtheorie gefordert ist (vgl. Giddens, 1981:89). Er unterscheidet ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...