Sie sind hier
E-Book

Die Bedeutung der Geburtenregistrierung für die Verwirklichung der UN-Kinderrechte

Der Artikel Sieben: Recht auf Geburtsregister, Name und Staatszugehörigkeit

AutorMareen Schöndube
VerlagDiplomica Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl76 Seiten
ISBN9783842807235
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis24,99 EUR
Dieses Buch gliedert sich in acht Kapitel. Nach einer kurzen Einleitung in das Thema, erfolgt im Kapitel Zwei eine Definition der Begriffe "Geburtenregistrierung" und "Geburtsurkunde". Auf dieser Grundlage wird in dem nachfolgenden Kapitel auf die gesetzlichen Bestimmungen, speziell auf die UN-Konvention über die Rechte des Kindes und im Besonderen auf den Artikel Sieben (Recht auf Geburtsregister, Name und Staatszugehörigkeit) Bezug genommen. Der Artikel Sieben der UN-Konvention gibt jedem Kind das fundamentale Recht, nach der Geburt durch den Staat registriert zu werden. Ferner wird hier deutlich hervorgehoben, dass das Unterlassen der Geburtenregistrierung durch die Vertragsstaaten eine Verletzung des unveräußerlichen Rechtes aller Kinder auf eine Identität von Geburt an darstellt. Welche Folgen, Auswirkungen und Benachteiligungen dies für die Kinder und Jugendlichen, die nicht registriert wurden, bedeuten kann, wird in dem Hauptteil dieses Buches aufgezeigt. Hier wird dem Ziel nachgegangen, die Geburtenregistrierung als Voraussetzung für die Realisierung einer Vielzahl anderer UN-Kinderrechte zu betrachten. Das Ausmaß der fehlenden Registrierung der Geburten wird im Kapitel Fünf mit Blick auf Asien, Afrika und Lateinamerika näher beleuchtet. Das Kapitel Sechs widmet sich den beeinflussenden Faktoren, wie der geographischen, soziökonomischen und demographischen sowie der politischen und administrativen Faktoren. Ideen und Lösungsvorschläge für eine Verbesserung der Geburtenregistrierung werden im Siebenten Kapitel herausgearbeitet. Am Ende steht eine Zusammenfassung mit Ausblick.Mareen Schöndube wurde 1985 in Stendal geboren. Nach dem Abitur begann die Autorin das Studium der Angewandten Kindheitswissenschaften an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Dieses schloss sie im Jahr 2009 mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts B.A. erfolgreich ab. Im Anschluss absolvierte sie berufsbegleitend ein Masterstudium in Sozialmanagement an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin. In verschiedenen Arbeitszusammenhängen während eines Auslandspraktikums in Guatemala (Lateinamerika) konnte die Autorin bereits praktische Kenntnisse bezüglich der Umsetzung der UN-Kinderrechte und der Problematiken kindlicher und jugendlicher Lebensführung in Entwicklungsländern sammeln. Besonders erschreckend empfand M. Schöndube die gravierenden Defizite bei der Geburtenregistrierung in Guatemala und die daraus resultierenden Folgen für die Kinder und Jugendlichen. Mit dem vorliegenden Buch möchte die Autorin auf die so fundamentale Bedeutung der Geburtenregistrierung für die Verwirklichung der UN-Kinderrechte aufmerksam machen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Danksagung3
Inhaltsverzeichnis5
Tabellenverzeichnis7
Abbildungsverzeichnis7
Abkürzungsverzeichnis7
1 Einleitung9
2 Definitionen11
2.1 Definition Geburtenregistrierung11
2.2 Definition Geburtsurkunde12
3 Der Artikel Sieben der UN-Kinderrechtskonvention15
3.1 Die UN-Konvention über die Rechte des Kindes15
3.1.1 Entstehung der UN-Konvention15
3.1.2 Grundsätze und Inhalt der UN-Konvention16
3.2 Das Recht auf Geburtsregister, Name und Staatszugehörigkeit (Art. 7)17
3.2.1 Bestimmungen bei der Vergabe des Namens18
3.2.2 Bestimmungen bei der Vergabe der Nationalität19
4 Die Bedeutung der Geburtenregistrierung für die Verwirklichung der UN-Kinderrechte21
4.1 Schutz vor unrechtmäßiger Veränderung der Identität21
4.2 Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung24
4.3 Schutz vor physischer und seelischer Misshandlung, sexuellem Missbrauch und wirtschaftlicher Ausbeutung27
4.4 Schutz vor Folter und willkürlichem Freiheitsentzug31
4.5 Teilhabe am gesellschaftlichen Leben33
4.6 Erfassung und Bereitstellung von Bevölkerungsdaten34
5 Entwickungsstand der Geburtenregistrierung weltweit36
5.1 Methoden der Datensammlung36
5.2 Die fehlende Geburtenregistrierung als globales Phänomen37
5.2.1 Das Ausmaß38
5.2.2 Ungleiche Geburtenregistrierungsraten42
5.2.3 Benachteiligung ethnischer Minderheiten44
6 Beeinflussende Faktoren der Geburtenregistrierung46
6.1 Geographische Faktoren46
6.2 Sozioökonomische und demographische Faktoren48
6.2.1 Familiärer Wohlstand48
6.2.2 Bildungsstand der Mutter49
6.2.3 Familiäre Lebensformen51
6.2.4 Religion und ethnische Zugehörigkeit53
6.2.5 Gender54
6.3 Politische und administrative Faktoren55
6.3.1 Politisches Verständnis55
6.3.2 Gesetzliche Bestimmungen57
6.3.3 Kriege, internationale Konflikte und Umweltkatastrophen58
7 Empfehlungen und Lösungsvorschläge59
8 Schlussbetrachtung und Ausblick63
Literaturverzeichnis67
Anhang73

Weitere E-Books zum Thema: Entwicklungspolitik - Ökonomie

Producing Cultural Diversity

E-Book Producing Cultural Diversity

In ihrer Ethnografie der UNESCO-Verhandlungen zum Schutz der kulturellen Vielfalt beleuchtet Ulrike Niedner-Kalthoff die vielfältigen Prozeduren der Entscheidungsfindung im postnationalen Zeitalter. ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...