Sie sind hier
E-Book

Frankreich - Deine Vorstädte: Eine gescheiterte Stadtpolitik?

Deine Vorstädte: Eine gescheiterte Stadtpolitik

eBook Frankreich - Deine Vorstädte: Eine gescheiterte Stadtpolitik? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783640514236
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,7, Technische Universität Berlin (Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit Frankreich- Deine Vorstädte: Eine gescheiterte Stadtpolitik? befasst sich mit den so genannten Banlieus in Frankreich, die immer wieder, durch Unruhen, in den Medien präsent sind. Es wird auf die Rolle der Medien, im Bezug auf die Sichtweise der 'Anderen' auf die Bewohner der Banlieus, eingehen. Anschließend wird es einen kurzen Exkurs über die Entstehung der Banlieus und die Situation heute in diesen Quartieren geben. Der dritte und Hauptteil der Arbeit befasst sich mit der Stadtpolitik Frankreichs. 'Dabei wurde und wird 'Stadtpolitik' verstanden als Integrationspolitik, als Bündelung planerischer, bau- schul- und sicherheitspolitischer Maßnahmen, als arbeitsmarktpolitische und ökonomische Förderung in ausgewählten Stadtvierteln' (Neumann, 2006: 3). Angefangen in den 70er Jahren mit den Programm 'Wohnumfeld und gesellschaftliches Leben' (HVS), weiterentwickelt, nach den ersten Unruhen in den Vorstädten 1981, in eine soziale Quartiers- und Stadtpolitik, über den 1995 von Jacques Chirac als 'Marshallplan für die Stadt' angekündigten bis hin zur Stadtpolitik des sozialen Zusammenhalts und städtische Erneuerung, die eng mit dem Namen Jean- Louis Borloo verbunden ist, wurden die städtebaulichen und sozialstrukturellen Probleme immer mehr in die Politik Frankreichs verankert. Haben diese Programme und verschieden andere Gesetze Erfolg gebracht oder sind sie nur ein aneinanderreihen von erfolglosen politischen Maßnahmen, die die existierenden Problemen in den Vierteln nicht lösen konnten und können?

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Geographie - Wirtschaftsgeographie - politische Geografie

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...