Sie sind hier
E-Book

Gibt es die 'Generation Y'? Zu den Werten und Einstellungen der nach 1980 Geborenen

AutorJan Gröger
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl46 Seiten
ISBN9783668267084
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Institut für Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Generationenthematik und insbesondere die 'Generation Y' liegen im Trend - und das mehr denn je. Denn nicht nur die populärwissenschaftliche Berichterstattung über Generationen und wie diese sein sollen hat in den letzten Jahren nahezu inflationäre Gestalt angenommen, was auch an den von den Medien vielfach ausgerufenen Generationenbezeichnungen wie zum Beispiel 'Generation Golf' zu erkennen ist. Dabei kommt es zu einem Substanzverlust des Generationenbegriffs im Sinne der Soziologie. Auch wissenschaftliche Publikationen zur Generationenthematik, darunter nicht nur soziologische, haben vor allem in den USA, wo der Begriff 'Generation Y' im Jahr 1993 zum ersten Mal in der Fachzeitschrift 'Advertising Age' genannt worden ist, in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Doch bei der Lektüre dieser Publikationen und Beiträge fällt insbesondere Eines auf: Ein einheitliche Definition der 'Generation Y' gibt es nicht - weder welche Geburtsjahrgänge die Generation umfasst, noch welche Eigenschaften sie bestimmen. Folglich fragt man sich: Sind die wirklich so, wie sie dort beschrieben werden? Die vorliegende Arbeit soll einen Beitrag zur Beantwortung dieser Frage leisten. Konkret lautet die in dieser Arbeit zu beantwortende Frage: Inwiefern können die in der Literatur angenommenen Unterschiede an beruflichen sowie privaten Werten und Einstellungen zwischen der 'Generation Y', verstanden als Kohorte der zwischen 1980 und 1994 Geborenen, und vorangegangenen Kohorten innerhalb der deutschen Bevölkerung empirisch nachgewiesen werden? Dazu wird in einem ersten Schritt der theoretische Hintergrund zur eben genannten Forschungsfrage erläutert und dabei auf die Themenbereiche Generationen(forschung) sowie Werte und Wertewandel - mit besonderem Fokus auf die Werte und Einstellungen der 'Generation Y' - eingegangen. Nach Vorstellung der darauf aufbauenden und durch die empirische Analyse dieser Arbeit zu überprüfenden Hypothesen wird das empirische Vorgehen einschließlich der Datenbasis der empirischen Analyse (die ALLBUS), der durchgeführten Operationalisierung der Daten sowie des gewählten Designs der Analyse vorgestellt. Im Anschluss an die Darstellung der empirischen Befunde mit Bezug auf die aufgestellten Hypothesen folgt eine Zusammenfassung der Arbeit, die mit einem abschließenden Fazit endet.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Zeitstrategien in Innovationsprozessen

E-Book Zeitstrategien in Innovationsprozessen
Neue Konzepte einer nachhaltigen Mobilität Format: PDF

Die Autoren untersuchen theoretisch die Zeitlandschaften und die vielfach unterstellten Konflikte zwischen Ökologie und Ökonomie. Anschließend analysieren sie (individuelle) Zeitorientierungen und…

Innovationssysteme

E-Book Innovationssysteme
Technologie, Institutionen und die Dynamik der Wettbewerbsfähigkeit Format: PDF

Innovationen entstehen im Kontext interaktiver Lernprozesse systemisch vernetzter Akteure. Im Zentrum strukturell und institutionell eingebetteter Innovationsnetzwerke, die an der Generierung und…

Die 'Dritte Kultur' im Management

E-Book Die 'Dritte Kultur' im Management
Ansichten und Absichten der nächsten Führungsgeneration Format: PDF

Die Klagen, dass sich der Mangel an attraktivem Führungsnachwuchs zusehends zu einer Bedrohung für die wirtschaftliche Innovationskultur auswachse, nehmen zu. Nach Aussagen von Personalberatern…

Unternehmertum

E-Book Unternehmertum
Vom Nutzen und Nachteil einer riskanten Lebensform Format: PDF

In der aktuellen Wirtschaftskrise stehen Manager und Aufsichtsräte wegen ihrer vermeintlichen Profitgier am Pranger. Gleichzeitig breitet sich eine neue Kultur des Entrepreneurships aus, in der jeder…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Politik im Spot-Format

E-Book Politik im Spot-Format
Zur Semantik, Pragmatik und Ästhetik politischer Werbung in Deutschland Format: PDF

Wahlwerbespots sind eine eigene Form des politischen Marketing. In diesem Sammelband wird die politische Wahlwerbung der Parteien im Fernsehen umfassend und interdisziplinär betrachtet und analysiert…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...