Sie sind hier
E-Book

Graf Julius Andrássy und seine bosnische Politik

AutorGül?en ?stek
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl117 Seiten
ISBN9783656923220
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis31,99 EUR
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 2, Universität Wien (Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Diplomarbeit behandelt die Biographie von Graf Julius Andrássy (dem Älteren) und seine bosnische Politik. In meiner Diplomarbeit möchte ich feststellen, ob Bosnien und die Herzegowina durch Krieg oder Diplomatie von Österreich-Ungarn erworben wurden. Während der Arbeit an diesem Thema ist mir ein Name besonders aufgefallen: Graf Julius Andrássy. Wenn ich das Leben Andrássys an mir vorbeiziehen lasse, sehe ich ihn als 'den Schlüssel der Beziehungen Österreich-Ungarns zu den angrenzenden türkischen Provinzen seit 1875'. Ich habe daher beschlossen, meine Diplomarbeit über Andrássy zu schreiben. Seine Geschichte war die Geschichte Europas (Wertheimer). Er versuchte immer den Vorteil Ungarns in jeder Weise zu wahren und gilt deswegen bis heute als einer der größten Staatsmänner dieses Landes. Auf meiner Reise nach Budapest habe ich gesehen, dass die Ungarn noch heute Hotels, Restaurants und Strassen nach ihm benennen und ihn durch zahlreiche Denkmäler ehren. Eigentlich sind nicht nur die Ungarn, sondern auch die Österreicher stolz auf diesen Mann, da er einen lang gehegte Wünsch der österreichischen Staatsmänner und Militärs durch seine diplomatische Klugheit verwirklichen konnte. Er war wirklich ein herausragender Politiker, der vom zum Tode verurteilten Revolutionär zum Außenminister der Habsburger Monarchie aufstieg.

Dr. Gül?en ?stek, 1980 y?l?nda Türkiye'nin en nadide ?ehirlerinden biri olan Antalya'da do?du. ?lk, orta ve lise e?itimini burada tamamlad?. 1997 y?l?nda Akdeniz Üniversitesi Tarih Bölümünü kazand?, ancak e?itimine ülkedeki siyasi ?artlar nedeniyle tamamlayamad?. 2000 y?l?nda Viyana'ya gitti ve Viyana Üniversitesi Tarih Bölümünü dereceyle bitirdi ve Yüksek Lisans e?itimine de burada devam etti. 2014-2017 y?llar? aras?nda Dicle Üniversitesi ?slam Tarihi ve Sanatlar? Anabilim Dal?nda doktora e?itimini tamamlad? ve Dr. unvan?n? ald?. Yazar, evli ve iki çocuk annesidir.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Lewwer duad üs Slaaw

E-Book Lewwer duad üs Slaaw

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen (Seminar für mittlere und ...

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...