Sie sind hier
E-Book

Leitfaden Kiswahili

AutorRupert Moser
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl33 Seiten
ISBN9783638715270
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Skript aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Afrikawissenschaften - Linguistik, Note: keine, Universität Bern, Veranstaltung: Kurse Kiswahili I - IV, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Kiswahili ist eine agglutinierende Sprache, d.h. Präfixe, Infixe und Suffixe (Vorsilben, eingeschobene Silben und Nachsilben) sind besonders wichtig. Da das Swahili dafür jedoch nicht dekliniert, muss die Wortstellung (fast) immer eingehalten werden: 1. Subjekt - Prädikat - Objekt (SPO). 2. Dieses Prinzip wird auch beim Verbum eingehalten: Subjektspronomen - Zeitindikator - Objektspronomen (falls vorhanden) - Verbalstamm. 3. Die Qualifikativa (Adjektive, Numeralien, Pronomen, Relativsätze) folgen immer nach dem Nomen. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Afrika - Kultur, Politik, Geschichte

Panafrikanismus

E-Book Panafrikanismus

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Afrika, Note: 2,0, Justus-Liebig-Universität Gießen (Historisches Institut / Neuere Geschichte), Veranstaltung: Hauptseminar ...

Von GOETZEN bis LIEMBA

E-Book Von GOETZEN bis LIEMBA

November 1913. Papenburg. In der MEYER WERFT ruft eine Fabriksirene zur Taufe, doch kein Schiff wird zu Wasser gelassen. Drei Werftarbeiter haben die Aufgabe, das wieder in Einzelteile zerlegte und ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...