Sie sind hier
E-Book

Mehr als Windmaschinenlärm

Kulturelle und gesellschaftspolitische Bedeutungsebenen in 'Bollywoodfilmen'

AutorBettina Engster
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl113 Seiten
ISBN9783640845675
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,99 EUR
Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, Note: 1,0, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit ist eine exemplarische, keine metatheoretische Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Konzeptionalisierungen des Kulturbegriffs. 'Kultur' spiegelt sich aus der hier gewählten Perspektive sowohl in Praktiken und Ritualen des alltäglichen Lebens wieder, als auch in den künstlerischen Erzeugnissen von Malern, Autoren, Musikern und auch Regisseuren. Kulturwissenschaft wird in dieser Arbeit daher vor allem als eine interpretierende Auseinandersetzung mit Fragen von Sinn und Bedeutung menschlichen Handelns bzw. von Produkten menschlichen Handelns betrachtet. 'Homo sapiens is the creature who 'makes sense',' so beschreibt es Ulf Hannerz. Die Arbeit schließt damit an Clifford Geertz an, der mit Max Weber meint, 'dass der Mensch ein Wesen ist, das in selbstgesponnene Bedeutungsgewebe verstrickt ist, wobei ich Kultur als dieses Gewebe ansehe. Ihre Untersuchung ist daher keine experimentelle Wissenschaft, die nach Gesetzen sucht, sondern eine interpretierende, die nach Bedeutungen sucht.'

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Mensch oder Kostenfaktor?

E-Book Mensch oder Kostenfaktor?
Über die Haltbarkeit psychologischer Verträge im Outsourcing-Prozess Format: PDF

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Dr. Rolf HaublDr. Bettina Daser ist wissenschaftliche Assistentin des Arbeitsschwerpunkts psychoanalytische Sozialpsychologie im Fachbereich…

Transnationale Migrationen

E-Book Transnationale Migrationen
Post-jugoslawische Biografien in der Weltgesellschaft - Kultur und soziale Praxis  Format: PDF

Seit über zehn Jahren zerreibt sich die Migrationsforschung ohne klares Ergebnis zwischen Transnationalisten und Assimilationisten. Das Buch zeigt, dass der letztendlich gleiche Beobachtungsrahmen…

Gender und Diversity in MINT-Fächern

E-Book Gender und Diversity in MINT-Fächern
Eine Analyse der Ursachen des Diversity-Mangels Format: PDF

Linda Steuer erörtert anhand eines Ursachen-Modells die Ursprünge und Einflussfaktoren für den Mangel an Frauen in MINT-Berufen. Sie zeigt, inwieweit die im Zuge des Modells entwickelten Erkenntnisse…

Kontrolle der Bürokratie

E-Book Kontrolle der Bürokratie
Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,3, Universität Potsdam (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Einführung in die…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...