Sie sind hier
Fachzeitschrift

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren.
dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform für Produktions- und Fertigungsverantwortliche der verarbeitenden Industrie mit dem Schwerpunkt Metallbe- und -verarbeitung. Sie greift praxisnahe Problemstellungen auf, informiert über Lösungsansätze und abgeschlossene Projekte. Im Fokus der Berichterstattung stehen deshalb Ansichten, Konzepte und Lösungen für effizientere Bearbeitungs- und Fertigungsabläufe in Unternehmen. Eingeschlossen sind darin der rationelle Einsatz von Werkzeugmaschinen und Werkzeugen, das Material- und Werkstückhandling, die fertigungsnahe Qualitätsüberwachung, der Umgang mit fertigungsbezogenen Daten und der rationelle Umgang bzw. Einsatz von Fertigungshilfsstoffen sowie Betriebsmitteln.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
81,00
87,00
40,50
15,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
6 x jährlich
13802
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
agt agile technik verlag gmbh09.02.20187971
Teinacher Str. 34
,
71634 Ludwigsburg
AnsprechpartnerMichael Elison Anfrage an Verlag schicken
08136 304 82 15
07141/ 22 31-31
AnzeigenannahmeVerena Gericke Anfrage an Anzeigenannahme schicken
07141/22 31-0
07141/22 31-31
RedaktionGerd Fahry Anfrage an Redaktion schicken
0170/3411961
07141/22 31-31

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Anlagen - Maschinenbau - Konstruktion - Antriebstechnik

Made in Germany

Made in Germany

Unser „Made in Germany Magazin“ schreibt packende Artikel über Meilensteine der deutschen Wirtschaft. Wir geben Ihnen eindrucksvolle Einblicke in große deutsche Erfolgsunternehmen und ...

fluid

fluid

Das Markenzeichen des Fachmagazins fluid ist praxisnahe, vertiefte Berichterstattung aus allen Gebieten der Hydraulik und Pneumatik. Aktualität, fundierte Fachbeiträge und Hintergrundberichte geben ...

lightweight design

lightweight design

Der konsequente Einsatz von innovativen Leichtbaukonzepten spielt heute eine Schlüsselrolle bei der Gewichtsreduzierung und Einsparung von Energie. Lightweight design versorgt Sie mit allen ...

ke NEXT

ke NEXT

KONSTRUKTION & AUTOMATISIERUNGDas Zukunftsmagazin für Entscheider, Ingenieure und interessierte Akteure in Konstruktion und Entwicklung des Maschinen- und Anlagenbaus, erneuerbare Energie und ...

handling

handling

industriell fertigen - systemisch lösen handling ist Marktführer im Bereich der Handhabungs- und Montagetechnik. Dank des differenzierten Themenspektrums zeichnet sich diese Publikation durch ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...