Sie sind hier
E-Book

Nekropolen von Pompeji - Die Grabbauten vor dem Herkulaner Tor

Die Grabbauten vor dem Herkulaner Tor

eBook Nekropolen von Pompeji - Die Grabbauten vor dem Herkulaner Tor Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
37
Seiten
ISBN
9783638043922
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Archäologie, Note: 1,0, Universität Rostock (Heinrich- Schliemann Institut für Altertumswissenschaften), Veranstaltung: Pompeji, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Auszug aus der Einleitung:

Im Jahre 1748, mehr als eineinhalb Jahrtausende nach dem katastrophalen Vesuvausbruch des Jahres 79 n. Chr., bei dem die antiken kampanischen Städte Pompeji und Herkulaneum unter einer Decke von Asche und Bimsstein bzw. Schlamm begraben wurden, lösten Zufallsfunde die Ausgrabungen am antiken Pompeji aus. Bereits während der ersten Grabungen nahm man dabei den Bereich vor dem Herkulaner Tor ins Visier, in dem heute auf gut 250 Metern Länge die 'via dei sepolcri', die antike Gräberstraße vor dem ehemals bedeutenden westlichen Zugang der zerstörten Stadt, zu besichtigen ist.[...]

Auszug aus der Zusammenfassung:

In Pompeji waren die Grabbeigaben sehr spärlich. Aber auch diese Tatsache spricht eine Sprache. Offenbar war der Glaube an ein Fortleben doch nicht übermäßig verbreitet. Viel mehr Wert legten die Pompejianer zwischen 100 v. Chr. und 100 n. Chr. auf die Demonstration oder Idealisierung ihrer Gesellschaftsordnung. Wie Abschnitt 4 gezeigt hat, herrscht in den Nekropolen ein ausgeklügeltes System der Repräsentation einflussreicher Familien.[...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Archäologie - Kulturanthropologie

Die Hügelgräber-Kultur

eBook Die Hügelgräber-Kultur Cover

Exzerpt aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Archäologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bronzezeit vor mehr als 2000 bis 800 v. Chr. gilt als die erste und längere der Metallzeiten in Europa. In ...

Aufsätze zur Archäologie

eBook Aufsätze zur Archäologie Cover

Sammelband aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Archäologie, Université de Fribourg - Universität Freiburg (Schweiz), Sprache: Deutsch, Abstract: Aufsätze zur Archäologie Band 1 ist eine lose ...

Der Sulcus praeauricularis

eBook Der Sulcus praeauricularis Cover

Inhaltsangabe:Einleitung: In dieser Arbeit soll der Sulcus praeauricularis phänomenologisch betrachtet werden. Es ist zu verstehen als eine kleine Zusammenfassung der Diskussionen über die ...

Rekorde der Urmenschen

eBook Rekorde der Urmenschen Cover

Wann, wo und wie lebten die ersten Vormenschen, Frühmenschen, Altmenschen und Jetztmenschen? Wie sahen sie aus, wie groß wurden sie, an welchen Krankheiten litten sie, welche Kleidung und welchen ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...