Sie sind hier
E-Book

Schulentwicklung und Schulwirksamkeit als Forschungsfeld

Theorieansätze und Forschungserkenntnisse zum schulischen Wandel

VerlagWaxmann Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl252 Seiten
ISBN9783830981084
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis30,99 EUR
Die Verknüpfung von 'Schulentwicklung' und 'Schulwirksamkeit' wird in neuerer Zeit zunehmend diskutiert. Der vorliegende Band zielt darauf ab, Verbindungslinien zwischen zentralen Feldern von Schulentwicklungsprozessen und der Schulwirksamkeitsforschung zu thematisieren. Theoretische Ansätze und empirische Befunde zur Schulentwicklung werden daraufhin geprüft, ob sie Gelingensbedingungen hinsichtlich der Wirksamkeit von Schul- und Unterrichtsvariablen und zur Qualitätsverbesserung im Zeitverlauf hergeben. Der Band greift aktuelle Theorieansätze auf und legt mit den Beiträgen namhafter Autorinnen und Autoren einerseits neue Forschungsbefunde vor, andererseits wird zu zentralen Themenfeldern eine Bilanz zu bisherigen Erkenntnissen gezogen. Die Beiträge präsentieren bedeutende Forschungsbefunde aus der deutschen und der internationalen Schulentwicklungs- und Schulwirksamkeitsforschung. So bietet der Band - in einem Feld mit Theoriebedarf - einen Fundus an wertvollen Erkenntnissen mit Impulsen für weitergehende Theoriebildung und Forschung.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Buchtitel
  2. Schulentwicklung und Schulwirksamkeit. Erkenntnisse aus der Perspektive von Schulentwicklungstheorie und -forschung
  3. Innovationswissen – wirksame Schulentwicklung im System der Praxis
  4. Using Educational Effectiveness Research to Design Theory-driven Evaluation Aiming to Improve Quality of Education
  5. School Improvement and School Leadership: Key Factors for Sustaining Learning. The Impact of Change on Education
  6. Schulleitungshandeln und Schulentwicklung
  7. Schulstruktur und Kompetenzentwicklung. Zur Bedeutung von Schulkomposition und Schulformgliederung für die Entwicklung des Leseverständnisses in der Hamburger Sekundarstufe
  8. Ganztagsschulen im Spannungsfeld von konzeptuellem Anspruch und empirisch belegbarer Realität
  9. Professionelle Lerngemeinschaften als Königsweg von Unterrichtsentwicklung?
  10. Wenn Berater in die Schulen kommen – Schulentwicklungsberatung als Stütze innovativer Schulen?
  11. Organisationales Lernen von Schulen im Kontext datenbasierter Steuerung
  12. Autorinnen und Autoren
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt4
Vorwort5
Schulentwicklung und Schulwirksamkeit. Erkenntnisse aus der Perspektive vonSchulentwicklungstheorie und -forschung9
1 Theoretische Ansätze zu Schulentwicklungsprozessen in der Schule11
2 Schulentwicklung als Entwicklung von Einzelschulen: Bedeutung und Interdependenz von Organisationskultur und schulinternen Entwicklungsprozessen20
3 Schule als lernende Organisation: theoretische Ansätze und Forschungsstand26
4 Forschungsbeispiele für die aktuelle Bedeutung des Zusammenspiels von Organisationskultur und Prozessfaktoren in Schulentwicklungsverläufen35
5 Ausblick: Bedarf für Theorieentwicklung und empirische Forschung38
Innovationswissen – wirksame Schulentwicklung im System der Praxis46
1 Begriffswelt Innovation46
2 Wissensstand Schlüsselbefunde48
3 Prozesse Innovationsanalyse56
4 Fazit67
Using Educational Effectiveness Research to Design Theory-driven Evaluation Aiming to Improve Quality of Education71
Introduction: A Background of EER71
Aims of the Paper73
Theory-driven Evaluation Studies74
The Dynamic Model of Educational Effectiveness: an Overview74
Evaluation Studies: Lessons Drawn From the Dynamic Model80
School Improvement and School Leadership: Key Factors for Sustaining Learning. The Impact of Change on Education94
Responding to Change95
Educational Effectiveness and School Improvement97
Improving Student Learning99
The Role of Leadership in Educational Effectiveness101
Leading Educational Change102
Instructional Leadership104
Leadership for Learning108
The Way Forward111
Schulleitungshandeln und Schulentwicklung117
1 ›Schule als Handlungseinheit‹: Bezugspunkt der Beschreibung und Analyse117
2 Zur Bedeutung des Schuleffektivitäts- und Schulentwicklungsdiskurses119
3 Management und Führung121
4 Neue Steuerung122
5 Fazit: Dezentrale Führungsstrukturen als Bedingung der Schulentwicklung und Herausforderung pädagogisch orientierten Leitungshandelns126
Schulstruktur und Kompetenzentwicklung. Zur Bedeutung von Schulkomposition und Schulformgliederung für die Entwicklung des Leseverständnisses in der Hamburger Sekundarstufe135
1 Schulstruktur und Schulumwelten135
2 Schulformen als differenzielle Lern- und Entwicklungsmilieus137
3 Fragestellung142
4 Daten und Methoden142
5 Ergebnisse149
6 Diskussion und Ausblick158
Ganztagsschulen im Spannungsfeld von konzeptuellem Anspruch und empirisch belegbarer Realität166
1 Die Ganztagsschule: Definition und Varianten der Umsetzung168
2 Gegenüberstellung von konzeptuellem Anspruch und empirischem Abbild: ausgewählte Befunde der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (StEG)170
3 Inhalt und Breite des Ganztagsangebotes171
4 Teilnahmequote und Teilnahmeintensität173
5 Die soziale Zusammensetzung in den Ganztagsangeboten174
6 Die Nutzung der Angebotsformen im Ganztag175
7 Die Beurteilung der Angebote durch die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler176
8 Die konzeptuelle Verbindung von Unterricht und Ganztagsangeboten177
9 Auswirkungen auf das Familienleben180
10 Resümee181
Professionelle Lerngemeinschaften als Königsweg von Unterrichtsentwicklung?187
1 Trends und Probleme der Unterrichtsentwicklung187
2 Professionelle Lerngemeinschaften (PLG) als Momentum197
3 Fragen zur Praxis Professioneller Lerngemeinschaften200
4 Perspektive205
Wenn Berater in die Schulen kommen – Schulentwicklungsberatung als Stütze innovativer Schulen?210
1 Forschungsansatz und methodisches Vorgehen211
2 Wie verbreitet ist externe Schulentwicklungsberatung?212
3 Fragestellung und Argumentationsgang212
4 Überblicksstudie: Schulentwicklungsindex und externe Beratung214
5 Zwei Fallstudien: Beratungsprozesse und Entwicklungsniveau219
6 Zusammenfassung und Fazit228
Organisationales Lernen von Schulen im Kontext datenbasierter Steuerung231
1 Detaillierte Betrachtung einzelner Dimensionen des Organisationslernens232
2 Analysepotential des Kapazitäten-Ansatzes239
3 Ausblick und offene Fragen242
Autorinnen und Autoren248

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...