Sie sind hier
Fachzeitschrift

Der Betriebswirt (DBW)

Management in Wissenschaft und Praxis

»Der Betriebswirt« veröffentlicht wissenschaftliche Beiträge mit praktischem Anwendungsbezug aus der Feder von Wissenschaftlern und Lehrenden, Praxisberichte über den Einsatz wissenschaftlicher Instrumente zur Lösung betriebswirtschaftlicher Probleme, Diskussionsbeiträge zu aktuellen Themen, Lehrstuhlporträts und interessante Nachrichten aus dem Lehr-Betrieb von FH, Universitäten, Instituten und Verbänden sowie Rezensionen und Kurzvorstellungen von interessanten Neuerscheinungen in der betriebswirtschaftlichen Fachliteratur und angrenzenden Fachbereichen.

Zum Themenspektrum der Zeitschrift gehören sowohl die Kernfächer der Betriebswirtschaftslehre (z. B. Marketing, Rechnungswesen/Controlling, Organisation und Unternehmensführung) als auch neuere Gebiete wie Technologie- und Innovationsmanagement.

Jahresabo-/Einzelheftpreise zzgl. Versandkosten:
EUR 233,00 (für Institutionen)(1)
EUR 79,90 (für Privatpersonen)(2)
EUR 59,92 (für Studenten)(2)
EUR 39,90 Einzelhefte (3)
(1) Print einschl. IP-gesteuertem elektronisch Zugang für unbegrenzte Nutzerzahl oder E-Only (Single-Site)
(2) einschl. eines personengebundenen elektronischen Einzel-Zugangs über Benutzername und Passwort
(3) ohne Online-Zugang

Für weitere Informationen und zum Bestellen klicken Sie bitte auf den Button "Homepage Verlag"

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
vierteljährlich
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Duncker und Humblot GmbH31.01.20221276
Carl-Heinrich-Becker-Weg 9
,
12165 Berlin
AnsprechpartnerHeike Nahnsen Anfrage an Verlag schicken
030/790006-11
030/790006-31
AnzeigenannahmeSimone Hofmeister Anfrage an Anzeigenannahme schicken
030/790006-32
030/790006-53
RedaktionDipl.-Volkswirt Regina Meier Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Betriebswirtschaft - Ökonomie – Controlling – Benchmarking

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL

Die PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL ist eine der führenden Fachpublikationen im Projektmanagement im deutschsprachigen Raum. Sie liefert fundierte Fachinformation für Projektmanager u.a. in Industrie, ...

LOHN+GEHALT

LOHN+GEHALT

LOHN+GEHALT ist das führende Fachmagazin für Entgeltabrechnung und Ihre Personalarbeit. LOHN+GEHALT informiert seit über 30 Jahren praxisnah und aktuell über Entwicklungen, Neuerungen und ...

Betriebs-Berater (BB)

Betriebs-Berater (BB)

76. Jahre Betriebs-Berater Der Betriebs-Berater (BB) ist eine seit 1946 erscheinende interdisziplinäre Fachzeitschrift, die wöchentlich in den Ressorts Wirtschafts-, Steuer- und ...

OGANISATOR

OGANISATOR

Der ORGANISATOR ist das etablierteste Schweizer KMU-Unternehmermagazin das bereits seit 1919 erscheint. Durch die hohe redaktionelle Qualität (Nutzen und Fokus) und die verlagsseitigen Innovationen ...

io new management

io new management

Das Magazin für Manager ist ein Muss für alle, die führen und entscheiden. «io new management» liefert jeden Monat aktuelles und kompetentes Know-how zur Unternehmensführung aus Wirtschaft und ...

E-Books zum Thema: Finanzen - Management - Versicherung - Wirtschaft

Marketing

E-Book Marketing
Grundlagen für Studium und Praxis Format: PDF

Dieses Lehrbuch vermittelt die gesamten Grundlagen des Marketing und nimmt dabei konsequent Bezug auf die Praxis. Die anwendungsorientierte Darstellung versetzt den Leser in die Lage,…

Teams effizient führen

E-Book Teams effizient führen
Format: PDF

Erfolgreich durch Teamwork Nichts ist mehr so wie früher, und nichts wird mehr so sein. Diese Erkenntnis verspüren heute fast alle Unternehmen, die im Zuge der schlanken Organisation,…

Der Börsenschwindel

E-Book Der Börsenschwindel
Wie Aktionäre und Anleger abkassiert werden Format: ePUB/PDF

Zufall oder Absicht? Erst boomt die Börse, dann stürzt sie ab. Erst verspricht man den Anlegern hohe Gewinne, dann überlässt man ihnen die Verluste. Günter Ogger nimmt das Phänomen »Börse« unter die…