Sie sind hier
Fachzeitschrift

LOHN+GEHALT

LOHN+GEHALT

LOHN+GEHALT ist das führende Fachmagazin für Entgeltabrechnung und Ihre Personalarbeit.

LOHN+GEHALT informiert seit über 30 Jahren praxisnah und aktuell über Entwicklungen, Neuerungen und Trends zu allen Themen der Entgeltabrechnung – von Arbeitszeitflexibilisierung über betriebliche  Altersversorgung und Reisekosten bis zu Vergütungsmodellen und Zeitwirtschaft.

Das Fachmagazin berichtet über Abrechnungsmethoden und -verfahren, einsetzbare Technologien und stellt die neuesten Softwareprodukte sowie gegenwärtige Fachliteratur vor.

LOHN+GEHALT bündelt das Wissen der Entgeltabrechnung in allen relevanten Bereichen – unsere Leserinnen und Leser sind immer auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht.

LOHN+GEHALT sorgt auch zwischen den einzelnen Ausgaben für lückenlose Information: Der kostenlose digitale Infodienst „Die Entgeltabrechnung“ (Abo unter www.datakontext.com/newsletter) liefert neben aktuellen News vollständige Fachbeiträge, Checklisten und Tipps, und unter www.twitter.com/lohnundgehalt gibt es täglich die aktuellsten Meldungen.

 

 

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
159,00
21,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
8 x jährlich + Sonderhefte
6.500
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
DATAKONTEXT GmbH21.09.201910591
Augustinusstr. 9d
,
50226 Frechen-Königsdorf
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
02234/98949-30
02234/98949-32
AnzeigenannahmeDagmar Varga Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+49 2234 98949 -91
02234/98949 -32
RedaktionMarkus Matt Anfrage an Redaktion schicken
+49 89 2183 -8935

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Steuerrecht - Ertragsteuerrechts - Gebührenrecht

E-Books zum Thema: Recht - Wirtschaftsrecht - Steuerberatung

Vergaberecht EU und national

eBook Vergaberecht EU und national Cover

Das Buch zeigt die unionsrechtlichen Grundlagen des Vergaberechts auf und behandelt EU- und nationales Recht gemeinsam mit Schwerpunkt auf den vielfältigen Verflechtungen.Das Vergaberecht kommt ...