Sie sind hier
Fachzeitschrift

Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften

Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften

Die "Deutsche Zeitschrift für Kommunalwissenschaften" (DfK)versteht sich wie ihre langjährige Vorgängerin - das "Archiv für Kommunalwissenschaften" - als Forum für alle kommunalwissenschaftlich relevanten Disziplinen. Intendiert ist dabei der Transfer von Erkenntnissen und Befunden aus der Wissenschaft in die kommunale Praxis, aber ebenso die Vermittlung von Erfahrungen und Anforderungen der Praxis an die Wissenschaft. Adressaten der Zeitschrift sind also gleichermaßen Fachwissenschaftler, alle kommunalrelevanten Akteure wie Rat, Verwaltung, Wirtschaft, Medien und Verbände sowie die interessierte (Fach-)Öffentlichkeit.

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
35,00
35,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
2 x jährlich Juni/Dezember
300
800
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Deutsches Institut für Urbanistik20.04.20095627
Straße des 17. Juni 112.
,
10623 Berlin

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Stadt - Gemeinde - Kreis - Kommunal-Wissenschaften

SanitärJournal

SanitärJournal

Das SanitärJournal wird von Sanitär Installationsbetrieben, Handwerkern, Klempner, TGA Fachplaner, Ingenieurbüros, Wohnungswirtschaft und Entscheidern aus dem Großhandel gelesen. Mit einer ...

Innovative Verwaltung

Innovative Verwaltung

innovative VERWALTUNG ist das führende Fachmagazin für den Bereich modernes Verwaltungsmanagement. Die Zeitschrift informiert reformorientiert und praxisnah über die Themenbereiche Organisation, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Der Landkreis

Der Landkreis

"Der Landkreis" ist eine der führenden Publikationen auf dem kommunalen Fachzeitschriftenmarkt. Sie genießt nicht nur auf kommunaler Ebene, sondern auch auf Landes- und Bundesebene sowie im ...

Verkehr und Technik

Verkehr und Technik

V+T als die international anerkannte Fachzeitschrift veröffentlicht mit Vorrang praxisnahe, insbesondere technische Beiträge, die die tägliche Arbeit in Verkehr, Betrieb und Werkstatt zum ...

der bauhofLeiter

der bauhofLeiter

Hier erfahren Bauhofleiter, was sie wirklich wissen müssen. Die topaktuelle Zeitschrift bietet allen Verantwortlichen in Bauhöfen die perfekte Ergänzung zu ihrem Arbeitsalltag. Neben rechtlichen ...

Energy Weekly

Energy Weekly

Trends | Strategien | Analysen Energy Weekly berichtet wöchentlich exklusiv über alle relevanten Themen und Entwicklungen des deutschen Energiemarktes sowie deren Auswirkungen auf die ...

KommunalTechnik

KommunalTechnik

Aktuelle News, Reportagen und Produktmeldungen zum rund um die Branche der kommunalen Technik. KommunalTechnik bietet Fachinformationen rund um Betriebsmanagement, Stadt- und Straßenreinigung, ...

DAS JUGENDAMT

DAS JUGENDAMT

Zeitschrift für Jugendhilfe und FamilienrechtDie Zeitschrift widmet sich aktuellen Themen aus Jugendhilfe und Familienrecht. Neben der Veröffentlichung von Rechtsgutachten und aktueller ...

Städte- und Gemeinderat

Städte- und Gemeinderat

Nachrichten aus der kommunalen Welt von NRW - kreisangehörige Städte und Gemeinden STÄDTE- UND GEMEINDERAT erscheint 10x im Jahr und ist die einzige unabhängige und ebenso die meistgelesene ...

E-Books zum Thema: Kommunales - Behörden

Recht, Moral und Ethik

eBook Recht, Moral und Ethik Cover

Gerade in Gesellschaften und Ordnungen, für die bestimmte Grade der Pluralität faktisch bestehen und normativ anerkannt sind, muss die Erörterung gemeinsamer Werte erfolgen, damit auf deren Basis ...

Kommunalrecht

eBook Kommunalrecht Cover

Thorsten Ingo Schmidt stellt länderübergreifend das deutsche Kommunalrecht einschließlich seiner europarechtlichen Bezüge dar. Für die Neuauflage hat er einige Teile des Werkes überarbeitet und ...

Welt in Gefahr

eBook Welt in Gefahr Cover

Die Welt steht am Abgrund. Uns drohen Großmachtkonflikte, ein Rüstungswettlauf und noch mehr nukleare Waffen. Die USA wollen nicht mehr Hüter der Weltordnung sein, während Peking und Moskau die ...