Zeitschriften zum Thema: Industrie - Produktion

Fachzeitschriften

Diplomarbeiten - Dissertationen - Magisterarbeiten - wissenschaftliche Werke

E-Books

Rubrikeninfo

Unter der Rubrik Industrie und Produktion finden Sie alle nennenswerten Fachzeitschriften aus den verschiedensten Branchen bezüglich Industriebetrieb und der Produktionswirtschaft. Beispielbranchen sind der Anlagen- und Maschinenbau, die Druck- und Medienindustrie, die Laserelektronik, die Nahrungsmittelbranche, die Produktion-Fertigung-Rationalisierung Rubrik, sowie der Werft- und Schwertindustrie in alphabetischer Reihenfolge gelistet. Hier können Sie zunächst eine Kurzbeschreibung mit den Inhalten und Kernpunkten der jeweiligen Zeitschrift einsehen. Wodurch sich auch jeder Einsteiger, das für ihn ideale Printmedium heraussuchen kann. Im zweiten Teil sind in tabellarischer Form detaillierte Informationen zu den Abonnements einzusehen, diese sind untergliedert in Jahresabonnements, Reduzierte Abonnements und Einzelpreis, des Weiteren sind Spezialinformationen bezüglich der Erscheinungshäufigkeit, der Auflagengröße, des Datenstands und weitere Daten zu dem Verleger und Ansprechpartnern einzusehen. So dass Sie eine umfassende Übersicht über alle relevanten Bezugsdaten für alle Fachzeitschriften haben und diese auch problemlos miteinander vergleichen können. Auch bei Fragen kann sich der Interessent direkt an die Redaktion der jeweiligen Zeitschrift wenden. Außerdem kann sich auch jeder unerfahrene Nutzer durch die klare und übersichtliche Struktur schnell und einfach zurechtfinden. Falls sich bei Ihnen dennoch Fragen bezüglich des Angebotsspektrum oder einer bestimmten Fachzeitschrift ergeben sollten, stehen Ihnen unsere couragierten Mitarbeiter gerne hilfreich und fachkundig via Internet oder Telefon zur Verfügung. Diese Daten finden Sie am unteren Teil einer jeder unserer Seiten unter dem Punkt Kontakt.

Pressemeldungen zum Themenbereich:

Vorstellung einzelner Zeitschriften:
 

Sie suchen preiswerte Maschinen für den gewerblichen Gebrauch? Maschinen, die robust und einfach zu bedienen sind? Dann schauen Sie sich doch einmal bei einem Online Discounter und Fachmarkt Werkzeuge und Maschinen um. Hier finden Sie alles von der Altöl-Auffangwanne über das Druckluftwerkzeug, die Werkstattpresse, Prüfgeräte für die unterschiedlichsten Bereiche bis hin zu Maschinen mit Hub- oder Hebetechnik und Sandstrahlgeräten. Die Auswahl ist riesig, die Preise sind sensationell günstig.
Ärgern Sie sich nicht länger bei Reparaturen darüber, dass Sie nicht das richtige Werkzeug haben. Sparen Sie sich teure Ausfallzeiten oder das lästige Warten auf den Monteur. Führen Sie Spezialarbeiten mit dem richtigen Werkzeug doch am besten gleich selbst durch. Sie werden staunen, wie schnell sich der Anschaffungspreis dafür amortisiert hat.
Viele Reparaturen und Arbeiten lassen sich mit dem richtigen Werkzeug nicht nur leichter, sondern auch wesentlich exakter und damit effizienter durchführen. Mehrfaches Nacharbeiten und stundenlanges Abmühen mit ungeeignetem Material und Werkzeug sind passé.Selbst wenn man meint, es lohnt sich nicht, eine teure Spezialmaschine anzuschaffen, sollte man zuerst im großen Internetshop nachschauen. Vielleicht wird dort gerade das Gesuchte günstig angeboten. Es lohnt sich! Mit der richtigen Maschine sparen Sie viel Ärger, kostbare Zeit und teure Ausfallzeiten.
Ob fürs Büro, die Freizeit, den Arbeitsschutz, die Werkstatt,das Auto oder den Haushalt: Im Sortiment vom Stabilo Fachmarkt in Bad Windsheim finden Sie alles. Am besten, Sie schauen gleich selbst. Sonst schnappt Ihnen womöglich noch Ihr Mitbewerber oder Nachbar die günstige Maschine weg.

Link zu Zeitschrift 
Bauen & Renovieren

 Der Dokumentations-Check für die Industrie

Für Hersteller von Anlagen und Maschinen ist die Technische Dokumentation Pflicht und aus Gründen der Produkthaftung auch unverzichtbar. Technische Handbücher, und Bedienungsanleitungen sind nur einige Beispiele, die Technische Redakteure unter Beachtung von vielen Normen und Richtlinien erstellen müssen. Technische Redaktionssysteme unterstützen die Redakteure und halten die Dokumente auf den neusten Stand. Die Vorteile der Technischen Dokumentation sind auf der einen Seite die Erleichterung bei der Erstellung und Reorganisation, auf der Nutzerseite optimiert die Technische Dokumentation sämtliche Abläufe und erklärt den richtigen Umgang mit den Anlagen. Ein professionelles Redaktionssystem, wie zum Beispiel docuglobe der Firma gds, ist praxisnah und benutzerorientiert aufgebaut und flexibel genug um den Anforderungen der Technischen Dokumention gerecht zu werden. Mehr Infos zu den Themen Redaktionsystem, Technische Dokumentation u. Technische Übersetzung gibt es bei www.gds.eu

 
Wie sicher sind Ihre Anleitungen?

Der Hauptgrund, warum die meisten Hersteller technischer Produkte eine Betriebsanleitung mit ihren Produkten ausliefern, ist die rechtliche Absicherung in Bezug auf Produkthaftung und Gerätesicherheit.
Der Gesetzgeber schreibt vor, dass sowohl das Gerät wie auch die dazugehörige Betriebsanleitung nach dem Stand der Technik gestaltet sein muss. Der Stand der Technik wiederum spiegelt sich in den aktuell gültigen internationalen, europäischen und deutschen Normen wider:

    Produkthaftungsgesetz
    Geräte- und Produkt-Sicherheitsgesetz
    Maschinenrichtlinie 98/37/EG (bzw. 2006/42/EG ab 29.12.2009)
    Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG
    Druckgeräterichtlinie 97/23/EG
    Geräte in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) 94/9/EG
    tekom-Richtlinie zur Erstellung von Sicherheitshinweisen in Betriebsanleitungen
    ElektroG
    ISO/IEC GUIDE 37 Instructions for use of products of consumer interest
    DIN EN 15038 Übersetzungs-Dienstleistungen
    DIN EN 62079 Erstellen von Anleitungen – Gliederung, Inhalt, Darstellung
    DIN EN ISO 12100-1/-2 Sicherheit von Maschinen – Grundbegriffe, allgemeine Gestaltungsleitsätze
    VDI 4500-1 Technische Dokumentation – Benutzerinformation
    DIN-Fachbericht 146 Technische Produktdokumentation – Betriebsanleitungen für Anlagen – Leitlinie für die Zusammenfassung von Informationen aus Betriebsanleitungen von Komponenten
     … und weitere Spezialnormen

Bei der Produktion von Gütern und Produkten spielt die technische Dokumentation eine entscheidende Rolle, um alle gesetzlichen Anforderungen - sei es aus der CE-Kennzeichnung oder aufgrund der neuen Maschinenrichtlinie.
 

 
Kurzbeschreibung:
 
AT Aufbereitungs Technik - Mineral Processing
 
 
Die internationale Fachzeitschrift AT Aufbereitungs Technik–Mineral Processing informiert über alle Fragen der mechanischen und mechanothermischen Verfahrenstechnik aus den Fachgebieten Steine und Erden, Bergbau, Eisen und Stahl, Baustoffrecycling, Behandlung von Müll, Abfall und Entsorgungsprodukten, Chemie sowie Energieerzeugung. Die technisch-wirtschaftliche Berichterstattung umfasst maschinen- und verfahrenstechnische Probleme und deren Lösungen in allen Verfahrensstufen wie Vergleichmäßigen, Zerkleinern und Agglomerieren, Sieben und Klassieren, Sortieren, Entwässern und Trocknen, außerdem Dosieren, Bunkern, Fördern und Mischen sowie Gewinnen, Sintern und Kalzinieren. Besondere Schwerpunkte liegen auf den Gebieten Automation und Prozesssteuerung, Umweltschutz, Behandlung Recyclingstoffen und feinstkörnigen Abgängen.
Zielgruppe: Aufbereitung von primären und sekundären Rohstoffen

 

Erscheinungsweise: 10x im Jahr Deutsch/Englisch (Auflage 1.000 Stück)

 

5x im Jahr Englisch (Auflage 4.000 Stück)

 

Sonderausgaben: AT Russian Edition (2x im Jahr)

 

Market survey on screen systems/Marktübersicht Siebtechnik (1x im Jahr)

 

Market Focus Crushers/MarktFocus Brecher (1x im Jahr)

 

Link zu Zeitschrift

Kurzbeschreibung:
 
neue verpackung

Als eine der führenden Verpackungsfachzeitschriften Europas ist neue verpackung der praxisnahe Ratgeber für Entscheider in der abpackenden Industrie von Lebensmitteln, Chemie, Pharmazeutika, Kosmetik und Non-Food-Produkten. Mit anwenderorientierten Titelreportagen, Beobachtungen des nationalen und internationalen Point-of-Sale, Produktberichten aus allen Bereichen, Interviews, prägnanten Fachbeiträgen und regelmäßigen Marktbeobachtungen berichtet neue verpackung über maschinelle Ausrüstung, Packstoffe und Packmittel, auch auf dem Gebiet der flexiblen Verpackung, und die Verpackungsgestaltung. Stets am Puls der Zeit enthält neue verpackung einen umfassenden Nachrichtenteil mit aktuellen Internet-News und beleuchtet zukunftsorientiert die Verpackungsbranche als Arbeitsmarkt, mit dringlichen Themen aus den Bereichen Personal und Management sowie Aus- und Weiterbildung.
Link zur Zeitschrift

Vorstellung einzelner Zeitschriften zum Thema: Industrie - Produktion

Aluminium Praxis

Aluminium Praxis

Als führende Fachzeitung für den gesamten deutschsprachigen Raum informiert Aluminium Praxis ausschließlich und konzentriert über die werkstoffspezifischen Eigenschaften von Aluminium, neueste ...

antriebstechnik

antriebstechnik

Konstruktion, Entwicklung und Anwendung von Antrieben und Steuerungen - Zielgruppe: Konstrukteure - Die Kennziffer-Fachzeitschrift Antriebstechnik informiert technisch kompetent über Antriebs- ...

ASPHALT & BITUMEN

ASPHALT & BITUMEN

ASPHALT & BITUMEN ist eine unabhängige Fachzeitschrift. Sie beschäftigt sich mit der Herstellung und Anwendung der beiden Baustoffe. Sie betrachtet dabei Entwicklungen im deutschsprachigen ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...