Sie sind hier
Fachzeitschrift

FACHSPRACHE

FACHSPRACHE

International Journal of Specialized Communication

FACHSPRACHE - International Journal of Specialized Communication is a refereed international journal that publishes original articles on all aspects of specialized communication and forms an interdisciplinary forum for researchers and teachers interested in this field of research. FACHSPRACHE is committed to promoting high-quality research and the improvement of specialized communication and knowledge transfer including the qualifications required for this. It places equal emphasis on rigour and comprehensibility aiming to bridge the gap between researchers who share an interest in specialized communication but come from different disciplines, which may range from linguistics, psychology, lexicography, terminology, and translation studies to the neurosciences and domains such as business administration and economics, law, medicine, science and engineering. Special thematic issues are published regularly.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
68,00
68,00
Einzelheft
Ladenpreis
36,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
2 double issues a year. Contributions in English, German, French and Spanish.
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
facultas Universitätsverlag Wien06.07.20204177
Stolberggasse 26
,
1050 Wien
AnsprechpartnerDaniela Neundlinger-Schalleschak Anfrage an Verlag schicken
(0043-1) 310 53 56/ 62
(0043-1) 319 70 50
AnzeigenannahmeDaniela Neundlinger-Schalleschak Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0043(1)3105356-62
0043(1)3197050
RedaktionDaniela Neundlinger-Schalleschak Anfrage an Redaktion schicken
0043(1)3105356-62
0043(1)3197050

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Kommunikation - Medienwissenschaft - Kommunikationsgeschichte – digitale Literatur

RuZ - Recht und Zugang

RuZ - Recht und Zugang

Recht und Zugang widmet sich allen Rechtsfragen, die sich im Zusammenhang mit dem Zugang zu digitalen Sammlungen stellen. Die Themen reichen vom Urheberrecht über das Datenschutzrecht bis hin ...

Entwicklungstherapie

Entwicklungstherapie

Fachzeitschrift für entwicklungsorientierte Psychotherapie und Analytische Beratung Die Zeitschrift richtet sich an alle in und außerhalb der psychotherapeutischen Profession, die sich für die ...

dichtung-digital.de

dichtung-digital.de

Magazin zur digitalen Literatur und KunstInternationales Magazin zur digitalen Ästhetik: Netzliteratur, Netzkunst, Netzkultur, Multimedia, Hypermedia, Intermedia, Hypertext, Interfiction, ...

Kulturrevolution

Kulturrevolution

Kulturrevolution richtet sich an Kulturarbeiter - Journalisten, Leherer, Dtudenten und alle, die Intresse und Spaß an der Beschäftigung mit Symbolen im öffentlichen Sprachgebrauch haben. Die ...

DAS ARCHIV

DAS ARCHIV

Magazin für Kommunikationsgeschichte DAS ARCHIV ist ein Magazin rund um Kommunikation, Mensch und Technik in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Themen der Beiträge reichen vom Botenwesen ...

E-Books zum Thema: Geisteswissenschaften allgemein

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Sprachpsychologie

E-Book Sprachpsychologie
Ein Lehrbuch Format: PDF

Dieses Buch liefert einen umfassenden Überblick über den Stand der Sprachpsychologie. Studierende und Wissenschaftler der Psychologie, der Soziologie, der Linguistik und Kommunikationswissenschaft…

Krisenintervention

E-Book Krisenintervention
Format: PDF

Das Buch bietet einen Überblick über die Vielfalt von Krisenreaktionen und daraus resultierende Möglichkeiten der Krisenintervention. Auf der Grundlage von psychologischem Stö…

Krisenintervention

E-Book Krisenintervention
Format: PDF

Das Buch bietet einen Überblick über die Vielfalt von Krisenreaktionen und daraus resultierende Möglichkeiten der Krisenintervention. Auf der Grundlage von psychologischem Stö…