Sie sind hier
Fachzeitschrift

GIG

GIG

Kostenloses Veranstaltungsmagazin für den Großraum Münster / Osnabrück. Unsere Printausgabe erscheint einmal monatlich in einer Auflage von 31.440 Exemplaren an 386 Vertriebsstellen (IVW im 2. Quartal 2009) in Münster, Osnabrück und den dazugehörigen Großräumen. Täglich aktuell: Die passende Party, die lustigste Comedy, die angesagtesten Konzerte - Im Terminkalender ist für jeden das Richtige dabei! Stöbern Sie auch in unseren Kleinanzeigen. Wir informieren Sie über neue Kinofilme und die coolsten Events in der Gegend.

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
25,00
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Ende d. Vormonats
33.500
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
.Kein Verlag bekannt oder Erscheinen eingestellt02.06.20204254
,

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Stadt - Gemeinde - Magazine

Südtirol Panorama

Südtirol Panorama

Mit einer Auflage von 26.000 Exemplaren orientiert sich das Südtirol Panorama klar an den Interessen der Unternehmer und erreicht damit die Führungsschicht des Landes. Im Mittelpunkt der ...

Sub Culture Stuttgart

Sub Culture Stuttgart

Das Stuttgarter Trendmagazin für Popkultur und Freizeitgestaltung im handlichen Din A6 Format erschein monatlich kostenlos in der Szenegastronomie, Clubs, Tankstellen und dem affinen Einzelhandel. ...

L!VE

L!VE

Das auflagenstärkste Stadtmagazin im Saarland Das L!VE Magazin gehört seit 17 Jahren zum unverzichtbaren Bestandteil der saarländischen Medienlandschaft und erscheint monatlich im ganzen ...

t.akt

t.akt

Kultur- und Freizeitmagazin für ThüringenKostenloses, monatliches Kultur- und Freizeitmagazin für die wichtigsten Städte in Thüringen. Mit dem wohl größten Veranstaltungskalender der Region, ...

Schaufenster

Schaufenster

Schaufenster Pirmasens ist das neue Monatsmagazin für Pirmasens und die Umgebung. Mit Informationen aus der Region, Rubriken, Themen.Das SCHAUFENSTER PIRMASENS ist ein kostenloses aber ...

NordOstBlick

NordOstBlick

Durch ehrlichen Umgang mit unseren Kunden sowie Transparenz und belegbaren Nachweisen machen wir nicht nur den klaren Unterschied aus, sondern sehen uns auch in der glücklichen Lage, unser Medium ...

HAI-Lights Die Stadtzeitung

HAI-Lights Die Stadtzeitung

Endlich steigen die Temperaturen wieder, bereits am letzten April-Wochenende konnte die Biergarten-Saison eröffnet werden. Die drei Monate (dieser HAILights-Ausgabe) – Mai, Juni und Juli – sind ...

E-Books zum Thema: Stadt - Landnachrichten

Regierungssysteme und Reformen

E-Book Regierungssysteme und Reformen
Politikökonomische Analyse der exekutiv-legislativen Beziehungen im postkommunistischen Raum Format: PDF

Die Reformenleistungen im postkommunistischen Raum weisen ein eklatantes Gefälle auf, das vermehrt auf die Präsenz präsidentieller Regierungssysteme zurückgeführt wird. Diese Behauptung greift jedoch…

Irritierte Ordnung. Moderne Politik

E-Book Irritierte Ordnung. Moderne Politik
Politische Ökonomie der Governance Format: PDF

Im modernen Staat werden Rechte an Pflichten und konkrete Verantwortlichkeiten gekoppelt. Der Staat ist weder generalverantwortlich noch der Mülleimer der Nation. Sozialer Wert entsteht dort neu, wo…

Politik und Verfassung

E-Book Politik und Verfassung
Beiträge zu einer politikwissenschaftlichen Verfassungslehre Format: PDF

Verfassung und Recht gelten fast ausschließlich als Sache der Juristen. In diesem Buch wird dagegen die politikwissenschaftliche Analyse der Verfassung wieder aufgenommen, und es wird gezeigt, zu…

United States Supreme Court und Bundesverfassungsgericht

E-Book United States Supreme Court und Bundesverfassungsgericht
Die Bedeutung des United States Supreme Court für die Errichtung und Fortentwicklung des Bundesverfassungsgerichts Format: PDF

Das deutsche Verfassungsrecht erkennt an, dass der U.S. Supreme Court Vorbild für die Errichtung des Bundesverfassungsgerichts war. Eine rechtsvergleichende und -historische Analyse zeigt aber, dass…