Sie sind hier
Fachzeitschrift

inspiration

inspiration

Inspitation greift die Sehnsucht vieler Menschen nach einem "Mehr" im Leben auf. Ökumenisch ausgerichtet - aber auch offen für spirituelle Elemente anderer Religionen - dient die Zeitschrift sowohl als praktische Arbeitshilfe für Gruppen, Gemeinde und Erwachsenenbildung, wie auch als persönliche Anregung für die eigene Lebensgestaltung. In einem vierfarbigen Bildteil werden weitere vielseitig verwendbare Meditationshilfen angeboten. Jedes Heft erscheint mit einem Schwerpunktthema, das von verschiedenen Seiten her beleuchtet wird.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
30,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
vierteljährlich
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Echter Verlag GmbH16.12.20192078
Dominikanerplatz 8
,
97070 Würzburg
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
(0931) 66068-0
(0931) 66068-23
AnzeigenannahmeAnfrage an Anzeigenannahme schicken
Redaktionbuero@maria-gondolf.de

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Ökumene - ökumenisch - Ökumenische Bewegung

Der Schützenbruder

Der Schützenbruder

Der Schützenbruder ist die Verbandszeitschrift des Bundes der Hist. Dt. Schützenbruderschaften und beschäftigt sich mit den Themen: Bruderschaft, Schützen, Schießen, Schießsport, christliche ...

Publik-Forum

Publik-Forum

kritisch, christlich, unabhängigAlle 14 Tage stellt die Redaktion eine spannende Ausgabe von Publik-Forum auf die Beine. Dabei ist sie nicht an journalistischen Schnellschüssen interessiert. ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Nietzsche

E-Book Nietzsche
Eine philosophische Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Günter Figal nähert sich dem Philosophen Nietzsche von außen, von seiner Biographie und von den Positionen her, die die Nachwelt ihm zugewiesen hat, um den Leser sodann behutsam, anregend und…

René Descartes

E-Book René Descartes
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Descartes' Versuch einer Synthese von Metaphysik und Wissenschaft markiert den Beginn der neuzeitlichen Philosophie. Diese Einführung gliedert sich in folgende Abschnitte: Die Begriffe Rationalismus…

Liturgie als Theologie

E-Book Liturgie als Theologie
Format: PDF

Das jüdische Gebetbuch ist von jeher eine Brücke zwischen dem großen Reservoir der jüdischen Tradition und den modernen Lebensumständen. Die ständige Überarbeitung und Veränderung der Liturgie ist…

Das Unendliche

E-Book Das Unendliche
Mathematiker ringen um einen Begriff Format: PDF

Philosophen und Theologen haben über das Unendliche nachgedacht. Doch die wahre Wissenschaft vom Unendlichen ist die Mathematik.Rudolf Taschner gelingt es, diesen zentralen Begriff auch dem…

Nietzsche-Wörterbuch Bd 1

E-Book Nietzsche-Wörterbuch Bd 1
Abbreviatur, einfach Format: PDF

Das Nietzsche-Wörterbuch ist das erste umfassendes Lexikon speziell zu Nietzsches Vokabular. Insgesamt werden etwa 300 Begriffe eingehend erläutert, 67 davon im ersten Band. Berücksichtigt werden u.…

Transitus Mariae

E-Book Transitus Mariae
Beiträge zur koptischen Überlieferung. Mit einer Edition von P.Vindob. K. 7589, Cambridge Add 1876 8 und Paris BN Copte 129 17 ff. 28 und 29 (Neutestamentliche Apokryphen II) - Die griechischen christlichen Schriftsteller der ersten JahrhunderteISSN N.F. 14 Format: PDF

The discussion about the beginnings of Transitus-Mariae literature (apocryphal texts about the life and death of the Mother of Jesus) is marked by two hypotheses. The first is marked by the…

Sich verzehrender Skeptizismus

E-Book Sich verzehrender Skeptizismus
Läuterungen bei Hegel und Kierkegaard - Kierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 12 Format: PDF

The study focuses on the sceptical forms of thought and expression with which Hegel and Kierkegaard link the claim for absolute truth. With his 'self-completing scepticism' (Phenomenology of…

Sich verzehrender Skeptizismus

E-Book Sich verzehrender Skeptizismus
Läuterungen bei Hegel und Kierkegaard - Kierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 12 Format: PDF

The study focuses on the sceptical forms of thought and expression with which Hegel and Kierkegaard link the claim for absolute truth. With his 'self-completing scepticism' (Phenomenology of…