Sie sind hier
Fachzeitschrift

Lebendige Seelsorge

Lebendige Seelsorge

- Zeitschrift für praktisch-theologisches Handeln -

Auch in der Seelsorge kommt es heute nicht nur darauf an, die Dinge richtig, sondern die richtigen Dinge zu tun. Von daher versteht sich die „Lebendige Seelsorge. Zeitschrift für praktisch-theologisches Handeln“ als Impuls für die richtigen Dinge in der Seelsorge und als Begleiterin, diese auch richtig zu tun. Die aktuellen Umfragen beweisen: die Nachfrage nach dem Kerngeschäft der Kirche, nämlich der Seelsorge, ist erstaunlich und erfreulich hoch. Seelsorgerliche Kompetenz ist daher für alle Berufsgruppen in der Kirche, aber auch für alle Ehrenamtliche notwendig. In Theorie und Praxis ausgewiesene Männer und Frauen kommen in der Zeitschrift zu Wort, um diese Kompetenz zu vermitteln. Die Zeitschrift versucht Brücken zu schlagen zwischen theologischer Wissenschaft und kirchlicher Praxis, zwischen unterschiedlichen Handlungsfeldern und zwischen den unterschiedlichen Berufsgruppen.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
32,20
24,00
Einzelheft
Ladenpreis
6,40
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Jahresabonnement (6 Ausgaben)
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Echter Verlag GmbH17.12.20214247
Dominikanerplatz 8
,
97070 Würzburg
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
(0931) 66068-0
(0931) 66068-23
AnzeigenannahmeAnfrage an Anzeigenannahme schicken
Redaktion

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Katholische Publikationen - katholische Theologie

Praedica Verbum

Praedica Verbum

Praedica Verbum - Zeitschrift im Dienste der Glaubensverkündigung. Vorschläge bzw. Bausteine für besondere Gottesdienste wie Kinder-, Familien- und Seniorengottesdienste, Bußfeiern und ...

Feierabend

Feierabend

Für Senioren Feierabend ist die katholische Großdruck-Zeitschrift für Menschen in der dritten Lebensphase. Kurzgeschichten, Zitate, Gebete und die verschiedenen Artikel geben Anstöße zum ...

Ostkirchliche Studien

Ostkirchliche Studien

Die Zeitschrift sieht ihre Aufgabe darin, der Erforschung des christlichen Ostens zu dienen, den Reichtum ostkirchlicher Theologie, Frömmigkeit und Geistigkeit zu erschließen, zugleich aber auch an ...

Geist und Leben

Geist und Leben

Seit über 70 Jahren versucht Geist und Leben Fragen der Mystik und praktischen Spiritualität sachgerecht und aktuell zu behandeln. Gerade weil sich die Zeitschrift um ein möglichst breites ...

Gottes Wort im Kirchenjahr

Gottes Wort im Kirchenjahr

Gottes Wort im Kirchenjahr ist eine Predigtzeitschrift, die jährlich in drei Bänden erscheint. Band 1: Advent bis Aschermittwoch; Band 2: Fasten- und Osterzeit; Band 3: Die Zeit nach Pfingsten. ...

Leben jetzt

Leben jetzt

Inspirierend, engagiert, nachhaltig und sozial. ,Leben jetzt‘ ist eine Medienmarke; sie wendet sich an Frauen und Männer, die sich einer Wertegemeinschaft zugehörig fühlen. ,Leben jetzt‘ ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Nietzsche

E-Book Nietzsche
Eine philosophische Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Günter Figal nähert sich dem Philosophen Nietzsche von außen, von seiner Biographie und von den Positionen her, die die Nachwelt ihm zugewiesen hat, um den Leser sodann behutsam, anregend und…

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

Erfolgsfaktor Verantwortung

E-Book Erfolgsfaktor Verantwortung
Corporate Social Responsibility professionell managen Format: PDF

Unternehmerische Wohltaten sind nicht neu: Spenden haben beispielsweise eine lange Tradition. Neu hingegen sind die Professionalisierung des unternehmerischen Engagements und die Verkettung mit der…

Organmangel

E-Book Organmangel
Ist der Tod auf der Warteliste unvermeidbar? Format: PDF

Der Mangel an Spenderorganen in der Transplantationsmedizin ist ein drängendes medizinisches und gesellschaftliches Problem. Die vorliegende interdisziplinäre Studie geht den Ursachen des…