Sie sind hier
Fachzeitschrift

Teensmag - Mein Glaube. Mein Leben.

Teensmag - Mein Glaube. Mein Leben.

Teensmag ist die christliche Jugendzeitschrift für Jungs und Mädchen. Sechs Ausgaben im Jahr laden die Teens dazu ein, Gott mitten in ihrem ganz normalen Alltag zu erleben. In jedem Heft gibt es ein Schwerpunktthema wie beispielsweise „Selbstwert“, „Geld“, „Angst“, „Identität“ oder auch „Glaube und Emotionen“, das von verschiedenen Seiten betrachtet wird. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage: „Was bedeutet das für mich, und wie möchte ich mein Leben gestalten?“ Die Teensmag-Autoren zeigen auf, was die Bibel dazu sagt und wie man es heute verstehen und leben kann.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
24,00
24,00
Einzelheft
Ladenpreis
4,70
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
sechs mal im Jahr
25.000
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
SCM Bundes-Verlag gGmbH07.07.20234172
Bodenborn 43
,
58452 Witten
AnsprechpartnerMichael Dahmen-Ritter Anfrage an Verlag schicken
0 23 02/9 30 93-693
0 23 02/9 30 93-689
AnzeigenannahmeEmanuel Leinweber Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0 23 02/9 30 93-647
0 23 02/9 30 93-649
RedaktionTobias Hambuch Anfrage an Redaktion schicken
0 23 02/9 30 93-830
0 23 02/9 30 93-899

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Jugend und Kirche - Religion - Orientierung

Der Kindergottesdienst

Der Kindergottesdienst

  Über »Der Kindergottesdienst« Orientiert am dreijährigen „Plan für den Kindergottesdienst“ bietet die Zeitschrift „Der Kindergottesdienst“ klar strukturierte thematische ...

Herold

Herold

Christlich-reformatorische Monatszeitschrift mit evangeliumszentrierten Auslegungspredigten. Grundlage ist allein die Bibel. Wir sind keine Sekte und werben für keine Kirchen. Erhältlich in den ...

spirit

spirit

»spirit« – das junge Magazin für neuapostolische Christen erscheint seit 2002 und wird mit wachsender Begeisterung aufgenommen. Es informiert offen, vielseitig und tiefgehend über aktuelle ...

Wir Kinder

Wir Kinder

Wir Kinder - das Kindermagazin der Neuapostolischen Kirche erscheint monatlich seit 1998. Das 8-seitige Magazin trägt dazu bei, Mädchen und Jungen im Grundschulalter glaubensbezogen zu begleiten. ...

Kindermessbörse

Kindermessbörse

Die Kindermessboerse ist eine Arbeitshilfe für die Gestaltung von Kindergottesdiensten, aber auch eine Arbeitshilfe für viele Gelegenheiten und Möglichkeiten in der kirchlichen Kinder- und ...

palette + mission aktuell

palette + mission aktuell

Aufbaukurs - Herbst 05. bis 11. 10. 2008 (in den Herbstferien von NRW) Für Jugendliche ab 15 Jahren MBK-Jugendfreizeitheim Berghof, Detmold-Oberschönhagen Kompetenz für die Ortsgemeinde: Der ...

SKUNK - Das Jugendmagazin

SKUNK - Das Jugendmagazin

SKUNK ist das Jugendmagazin für Mitteldeutschland, es erscheint monatlich und ist in Schulen, Kinos, Theatern, Universitäten (Mensen bzw. Fakultätsgebäuden) sowie Freizeiteinrichtungen ...

Unsere Familie

Unsere Familie

»Unsere Familie«, das offizielle Organ der Neuapostolischen Kirche. Die 52-seitige Zeitschrift richtet sich an alle Kirchenmitglieder und erscheint zwei Mal im Monat mit einer Auflage von ca. ...

E-Books zum Thema: Jugend - Familie - Erziehung

Teams effizient führen

E-Book Teams effizient führen
Format: PDF

Erfolgreich durch Teamwork Nichts ist mehr so wie früher, und nichts wird mehr so sein. Diese Erkenntnis verspüren heute fast alle Unternehmen, die im Zuge der schlanken Organisation,…

Einübung in Sozialpsychologie

E-Book Einübung in Sozialpsychologie
Band II: Die interindividuelle Perspektive Format: PDF

Der zweite Band der "Einübung in Sozialpsychologie" beschäftigt sich mit der interindividuellen Perspektive. Zu welchen Erkenntnissen will sie beitragen? Zunächst ist die…

Einübung in Sozialpsychologie

E-Book Einübung in Sozialpsychologie
Band II: Die interindividuelle Perspektive Format: PDF

Der zweite Band der "Einübung in Sozialpsychologie" beschäftigt sich mit der interindividuellen Perspektive. Zu welchen Erkenntnissen will sie beitragen? Zunächst ist die…

Lob des sozialen Faulenzens

E-Book Lob des sozialen Faulenzens
Motivation und Leistung beim Lösen komplexer Probleme in sozialen Situationen Format: PDF

Soziales Faulenzen bezeichnet einen Motivationsverlust, der bisher meist als eine negative Folge kollektiven Arbeitens betrachtet wurde. Die vorliegende experimentelle Studie zeigt dagegen, dass im…