Sie sind hier
Fachzeitschrift

Unsere Familie

Unsere Familie

»Unsere Familie«, das offizielle Organ der Neuapostolischen Kirche. Die 52-seitige Zeitschrift richtet sich an alle Kirchenmitglieder und erscheint zwei Mal im Monat mit einer Auflage von ca. 50.000 Exemplaren. Sie berichtet 14-tägig über Themen und Ereignisse rund um die Neuapostolischen Kirche. Darüber hinaus geben die Artikel Impulse, sich aktiv mit dem Glauben zu beschäftigen. Mit einem luftigen Design, praxisorientierten Artikeln und einer klaren Struktur weckt jede Ausgabe die Leselust.
 
Unter dem Motto „Wort und Glaube“ steht das erste von vier Segmenten, in die sich die Zeitschrift gliedert: Dazu gehört vor allem ein Gottesdienst des Kirchenpräsidenten und die Vermittlung von Lehrinhalten. Daran schließt sich der Teil „Glaube und Gesellschaft“ an: Hier geht es vor allem darum, was es heutzutage bedeutet, ein neuapostolischer Christ zu sein. Im dritten Segment – „Den Glauben leben“ – werden das Glaubensleben des Einzelnen bzw. der Glaube im Alltag thematisiert. Nachrichten und Reportagen aus den Gebietskirchen, Bezirken und Gemeinden in aller Welt setzen mit „Kirche weltweit“ den redaktionellen Schlusspunkt.
 
Hinzu kommt in jeder ungeraden Ausgabe (zum 5. eines jeden Monats) ein 8-seitiger Beileger mit den wichtigsten Rubriken aus »Wir Kinder«, das Kindermagazin der Neuapostolischen Kirche. Die Zeitschrift trägt dazu bei, Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren im Alltag glaubensbezogen zu begleiten. Die Geschichten helfen, Probleme im eigenen Glaubens- und Alltagsleben zu lösen und regen zur Mitarbeit an.

Jeder vierten Ausgabe von »Unsere Familie« ist die Zeitschrift »spirit« - das junge Magazin für neuapostolische Christen - beigelegt.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
93,60
199,92
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
2 Mal monatlich
50.000 Exemplare
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Verlag Friedrich Bischoff GmbH07.10.20203889
Frankfurter Straße 233 / Triforum A4
,
63263 Neu-Isenburg
AnsprechpartnerMonika Renners Anfrage an Verlag schicken
06102 7752-411
06102 7752-281
Anzeigenannahme
RedaktionTanja Seeger Anfrage an Redaktion schicken
069-2696-135
069-2696-205

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Theologie - Christliche Lehre - Kirche

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

Praktische Theologie

Praktische Theologie

Über »Praktische Theologie« Die Praktische Theologie ist eine Zeitschrift für Leserinnen und Leser aus der Praxis, die ihren Arbeitsbereich - das Pfarramt, die Ausbildung, die Schule, die ...

zeitzeichen

zeitzeichen

Der Kompass in unserer Informationsflut: - Auslegungen - Essays - Nachrichten - Analysen zu: Theologie und Kirche, Religion und Spiritualität, Geschichte und Gesellschaft, Ökumene und ...

Kirchliche Zeitgeschichte

Kirchliche Zeitgeschichte

Herausgegeben von Torleiv Austad (Oslo), Gerhard Besier (Flensburg), Andrew Chandler (Chichester), Robert P. Ericksen (Tacoma), Anders Jarlert (Lund), Gerhard Ringshausen (Lüneburg), Andrea ...

Wort und Antwort

Wort und Antwort

Auf der Höhe der aktuellen theologischen Diskussion, aber ohne Fachjargon, geht WORT UND ANTWORT auf wichtige Glaubensfragen ein. Die Inhalte der Zeitschrift richten sich an religiös interessierte ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Anleitung zum Philosophieren

E-Book Anleitung zum Philosophieren
Selber denken leicht gemacht Format: PDF

Mit diesem Buch werden Sie Ihren Intelligenzquotienten steigern. Sie lernen die wichtigsten Philosophen aus Ost und West privat kennen, werden mit philosophischen Gedanken über Themen wie…

Nietzsche

E-Book Nietzsche
Eine philosophische Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Günter Figal nähert sich dem Philosophen Nietzsche von außen, von seiner Biographie und von den Positionen her, die die Nachwelt ihm zugewiesen hat, um den Leser sodann behutsam, anregend und…

Immanuel Kant

E-Book Immanuel Kant
Vernunft und Leben (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Die ebenso originelle wie fundierte Studie ermöglicht einen neuen Zugang zu Kant, indem sie 'Vernunft und Leben' in einen systematischen Zusammenhang stellt. Aus dem Inhalt: Die Programmatik des…

René Descartes. Eine Einführung

E-Book René Descartes. Eine Einführung
Reclams Universal-Bibliothek Format: PDF

Zu Recht gilt René Descartes (1596-1650) als wichtigste Gründungsfigur des modernen Rationalismus: Für viele ist er der erste moderne Philosoph überhaupt. Die vorliegende Einführung in das…

Philosophiegeschichte

Format: PDF

Wie eine Geschichte der Philosophie zu schreiben ist, ist nicht nur selbst ein systematisches Problem der Philosophie, eine entsprechend verfasste Philosophiegeschichte hat Konsequenzen für die…

Liturgie als Theologie

E-Book Liturgie als Theologie
Format: PDF

Das jüdische Gebetbuch ist von jeher eine Brücke zwischen dem großen Reservoir der jüdischen Tradition und den modernen Lebensumständen. Die ständige Überarbeitung und Veränderung der Liturgie ist…

Geist und Natur

E-Book Geist und Natur
Von den Vorsokratikern zur Kritischen Theorie Format: PDF

Das Spannungsverhältnis von Natur und Geist ist eine der Grundfragen, welche die gesamte Philosophiegeschichte bewegen. Die heutige polare Entgegensetzung ist das Ergebnis einer langwierigen…