Sie sind hier
Fachzeitschrift

Unsere Familie

Unsere Familie

»Unsere Familie«, das offizielle Organ der Neuapostolischen Kirche. Die 52-seitige Zeitschrift richtet sich an alle Kirchenmitglieder und erscheint zwei Mal im Monat mit einer Auflage von ca. 50.000 Exemplaren. Sie berichtet 14-tägig über Themen und Ereignisse rund um die Neuapostolischen Kirche. Darüber hinaus geben die Artikel Impulse, sich aktiv mit dem Glauben zu beschäftigen. Mit einem luftigen Design, praxisorientierten Artikeln und einer klaren Struktur weckt jede Ausgabe die Leselust.
 
Unter dem Motto „Wort und Glaube“ steht das erste von vier Segmenten, in die sich die Zeitschrift gliedert: Dazu gehört vor allem ein Gottesdienst des Kirchenpräsidenten und die Vermittlung von Lehrinhalten. Daran schließt sich der Teil „Glaube und Gesellschaft“ an: Hier geht es vor allem darum, was es heutzutage bedeutet, ein neuapostolischer Christ zu sein. Im dritten Segment – „Den Glauben leben“ – werden das Glaubensleben des Einzelnen bzw. der Glaube im Alltag thematisiert. Nachrichten und Reportagen aus den Gebietskirchen, Bezirken und Gemeinden in aller Welt setzen mit „Kirche weltweit“ den redaktionellen Schlusspunkt.
 
Hinzu kommt in jeder ungeraden Ausgabe (zum 5. eines jeden Monats) ein 8-seitiger Beileger mit den wichtigsten Rubriken aus »Wir Kinder«, das Kindermagazin der Neuapostolischen Kirche. Die Zeitschrift trägt dazu bei, Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren im Alltag glaubensbezogen zu begleiten. Die Geschichten helfen, Probleme im eigenen Glaubens- und Alltagsleben zu lösen und regen zur Mitarbeit an.

Jeder vierten Ausgabe von »Unsere Familie« ist die Zeitschrift »spirit« - das junge Magazin für neuapostolische Christen - beigelegt.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
93,60
199,92
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
2 Mal monatlich
50.000 Exemplare
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Verlag Friedrich Bischoff GmbH07.10.20203823
Frankfurter Straße 233 / Triforum A4
,
63263 Neu-Isenburg
AnsprechpartnerMonika Renners Anfrage an Verlag schicken
06102 7752-411
06102 7752-281
Anzeigenannahme
RedaktionTanja Seeger Anfrage an Redaktion schicken
069-2696-135
069-2696-205

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Theologie - Christliche Lehre - Kirche

zeitzeichen

zeitzeichen

Der Kompass in unserer Informationsflut: - Auslegungen - Essays - Nachrichten - Analysen zu: Theologie und Kirche, Geschichte und Gesellschaft, Wissenschaft und Technik, Ökumene und „Dritte ...

Praktische Theologie

Praktische Theologie

Über »Praktische Theologie« Die Praktische Theologie ist eine Zeitschrift für Leserinnen und Leser aus der Praxis, die ihren Arbeitsbereich - das Pfarramt, die Ausbildung, die Schule, die ...

Theologie für die Praxis

Theologie für die Praxis

Die Zeitschrift der Theologischen Hochschue Reutlingen erscheint seit über 30 Jahren. Mit ihrem Titel ist Theologie für die Praxis zugleich Programm evangelisch-methodistischer Theologie. Praxis ...

Kirchliche Zeitgeschichte

Kirchliche Zeitgeschichte

Herausgegeben von Torleiv Austad (Oslo), Gerhard Besier (Flensburg), Andrew Chandler (Chichester), Robert P. Ericksen (Tacoma), Anders Jarlert (Lund), Gerhard Ringshausen (Lüneburg), Andrea ...

theologische beiträge

theologische beiträge

Eine Zeitschrift für Pfarrer,Theologiestudenten sowie theoligisch Interessierten. Will Brücke schlagen zwischen der Theologie als Wissenschaft und einem biblisch orientierten Glauben. Vermittlung ...

Theologische Quartalschrift

Theologische Quartalschrift

THEOLOGISCHE QUARTALSCHRIFT, herausgeben von Professoren der katholischen Theologie an der Universität Tübingen. Erfahren Sie mehr über Liturgie und Ethik, den Gottesdienst der Kirche und das Neue ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

REGNUM

REGNUM

REGNUM ist eine wissenschaftliche Zeitschrift, in der das Gespräch Schönstatts mit anderen gesellschaftlichen und kirchlichen Gruppierungen gepflegt wird und Beiträge zu aktuellen Diskussionen ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

Benedictus de Spinoza

E-Book Benedictus de Spinoza
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Spinozas Philosophie ist vor allem (rationale) Metaphysik. Auch seine Ethik, die Psychologie der Affekte, die Lehre von Recht und Staat und seine Religionsphilosophie beruhen auf metaphysischen…

René Descartes

E-Book René Descartes
Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Descartes' Versuch einer Synthese von Metaphysik und Wissenschaft markiert den Beginn der neuzeitlichen Philosophie. Diese Einführung gliedert sich in folgende Abschnitte: Die Begriffe Rationalismus…

Liturgie als Theologie

E-Book Liturgie als Theologie
Format: PDF

Das jüdische Gebetbuch ist von jeher eine Brücke zwischen dem großen Reservoir der jüdischen Tradition und den modernen Lebensumständen. Die ständige Überarbeitung und Veränderung der Liturgie ist…

Sich verzehrender Skeptizismus

E-Book Sich verzehrender Skeptizismus
Läuterungen bei Hegel und Kierkegaard - Kierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 12 Format: PDF

The study focuses on the sceptical forms of thought and expression with which Hegel and Kierkegaard link the claim for absolute truth. With his 'self-completing scepticism' (Phenomenology of…

Sich verzehrender Skeptizismus

E-Book Sich verzehrender Skeptizismus
Läuterungen bei Hegel und Kierkegaard - Kierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 12 Format: PDF

The study focuses on the sceptical forms of thought and expression with which Hegel and Kierkegaard link the claim for absolute truth. With his 'self-completing scepticism' (Phenomenology of…

Schleiermacher und Kierkegaard

E-Book Schleiermacher und Kierkegaard
Subjektivität und Wahrheit / Subjectivity and Truth. Akten des Schleiermacher-Kierkegaard-Kongresses in Kopenhagen Oktober 2003 / Proceedings from the Schleiermacher-Kierkegaard Congress in Copenhagen October, 2003 - Kierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 11 Format: PDF

The volume presents the main proceedings from the International Congress on Schleiermacher and Kierkegaard at Copenhagen in October 2003. It reflects profoundly the modern interest in the…