Sie sind hier
Fachzeitschrift

Zeitschrift für Evangelische Ethik

Zeitschrift für Evangelische Ethik

Über »Zeitschrift für Evangelische Ethik«

Die Zeitschrift für Evangelische Ethik ...
... erscheint seit 1957 und versteht sich als Forum für Fachdiskussionen auf dem Gebiet der protestantischen Ethik. Sie ist in ihrem Bereich die führende Zeitschrift im deutschsprachigen Gebiet und findet darüber hinaus auch Leser v.a. in Skandinavien und im angelsächsischen Raum.

... deckt ein weites Themenspektrum
Das Feld reicht von grundlegenden Problemen der theologischen und philosophischen Ethik bis zu sehr speziellen Anwendungsfragen. Dazu gehören Diskussionen um eine gerechte Wirtschaftsordnung ebenso wie Debatten der Medizin- und Bioethik, der Natur- und Umweltethik, der Kultur, der Vielfalt der Lebensgemeinschaften usw. Die Zeitschrift widmet sich aktuellen Themen, präsentiert aber ebenfalls Studien zur Geschichte der evangelischen Ethik und sucht den Austausch mit angrenzenden theologischen Disziplinen.

Die Zeitschrift erschient 4 x im Jahr

Besuchen Sie unser Zeitschriftenportal: www.zs.gtvh.de!

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
92,00
92,00
182,00
Einzelheft
Ladenpreis
27,50
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
4 Hefte pro Jahr
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH Gütersloher Verlagshaus14.01.20203472
Carl-Miele-Str 214
,
33335 Gütersloh
AnsprechpartnerBianca Klak
05241 801583
05241 8066967
AnzeigenannahmeCarola Stein
05241/801542
05241/61542
RedaktionNathalie Eleyth, Ruhr-Universität Bochum, redaktion@zee.de
0234-3226875

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Theologie - Christliche Lehre - Kirche

zeitzeichen

zeitzeichen

Der Kompass in unserer Informationsflut: - Auslegungen - Essays - Nachrichten - Analysen zu: Theologie und Kirche, Religion und Spiritualität, Geschichte und Gesellschaft, Ökumene und ...

Praktische Theologie

Praktische Theologie

Über »Praktische Theologie« Die Praktische Theologie ist eine Zeitschrift für Leserinnen und Leser aus der Praxis, die ihren Arbeitsbereich - das Pfarramt, die Ausbildung, die Schule, die ...

HauskreisMagazin

HauskreisMagazin

Hauskreis bedeutet Glauben gemeinsam leben. Deshalb gibt es seit November 2006 das HauskreisMagazin mit Themen, die alle Hauskreise bewegen. In den Kategorien Chancen nutzen, Gemeinschaft leben, ...

theologische beiträge

theologische beiträge

Eine Zeitschrift für Pfarrer,Theologiestudenten sowie theoligisch Interessierten. Will Brücke schlagen zwischen der Theologie als Wissenschaft und einem biblisch orientierten Glauben. Vermittlung ...

Theologie für die Praxis

Theologie für die Praxis

Die Zeitschrift der Theologischen Hochschue Reutlingen erscheint seit über 30 Jahren. Mit ihrem Titel ist Theologie für die Praxis zugleich Programm evangelisch-methodistischer Theologie. Praxis ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

Theologie der Gegenwart

Theologie der Gegenwart

Theologie der Gegenwart bietet Information und Orientierung über den aktuellen Stand der Theologie in ihren verschiedenen Bereichen und Grenzgebieten. Jedes Heft führt den Leser in wichtige ...

Glaube und Lernen

Glaube und Lernen

Erscheinen der Druckausgabe eingestellt. Die Zeitschrift für alle, die im Religionsunterricht der Schule sowie im Konfirmationsunterricht und in der Verkündigung der Kirche tätig und ...

E-Books zum Thema: Konfessionen - Religionen

Immanuel Kant

E-Book Immanuel Kant
Vernunft und Leben (Reclams Universal-Bibliothek) Format: PDF

Die ebenso originelle wie fundierte Studie ermöglicht einen neuen Zugang zu Kant, indem sie 'Vernunft und Leben' in einen systematischen Zusammenhang stellt. Aus dem Inhalt: Die Programmatik des…

René Descartes. Eine Einführung

E-Book René Descartes. Eine Einführung
Reclams Universal-Bibliothek Format: PDF

Zu Recht gilt René Descartes (1596-1650) als wichtigste Gründungsfigur des modernen Rationalismus: Für viele ist er der erste moderne Philosoph überhaupt. Die vorliegende Einführung in das…

Geist und Natur

E-Book Geist und Natur
Von den Vorsokratikern zur Kritischen Theorie Format: PDF

Das Spannungsverhältnis von Natur und Geist ist eine der Grundfragen, welche die gesamte Philosophiegeschichte bewegen. Die heutige polare Entgegensetzung ist das Ergebnis einer langwierigen…

Sich verzehrender Skeptizismus

E-Book Sich verzehrender Skeptizismus
Läuterungen bei Hegel und Kierkegaard - Kierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 12 Format: PDF

The study focuses on the sceptical forms of thought and expression with which Hegel and Kierkegaard link the claim for absolute truth. With his 'self-completing scepticism' (Phenomenology of…