Sie sind hier
Fachblog

Kunst und Philosophie

Kunst und Philosophie

"Das Schicksal mischt die Karten, und wir spielen." Arthur Schopenhauer - Die Freidenker Galerie spielt mit Kunst und Philosophie.

Im März 2012 gründete Rainer Ostendorf die Freidenker Galerie, in der er seine ca. 500 Acrylbilder mit Sprüchen zeigt. Inzwischen zeigen auch andere Künstler und Autoren ihre Arbeiten in dieser philosophischen Online-Galerie. Der Schwerpunkt der Freidenker Galerie ist Philosophie und Kunst. Was ist Liebe? Was ist der Sinn des Lebens? Was ist Glück? Was ist Kunst? Was ist Wahrheit? Auf diese und andere philosophische Fragen gibt die Freidenker Galerie kluge und lustige Antworten. In der Galerie findet der Besucher schöne Zitate von bekannten Denkern und Künstlern. Neben den Arbeiten von Rainer Ostendorf stehen viele Philosophie Zitate und lustige Sprüche von Philosophen, Querdenkern, Künstlern und Dichtern. Von Sokrates bis Friedrich Nietzsche, der Besucher findet hier Antworten auf die grossen Fragen des Lebens.

Wer sich für Kunst und Philosophie interessiert, der sollte diese neue Online-Galerie von Rainer Ostendorf einmal besuchen. Von der Leselupen-Redaktion, einer beliebten Literatur-Plattform, erhielt die Freidenker Galerie das Lob "Ausgezeichnete Literatur-Webseite". Der Besuch lohnt sich!

Besuchen Sie den Blog hier:

Spezial-InfoBloggeraktualisiert amSeitenaufrufe
Freidenker Galerie18.12.201825
AnsprechpartnerRainer Ostendorf Anfrage an Blogger schicken

Blogs zum Thema:

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Zeitschriften zum Thema: Austellungen - Kunstvereine - Kunstkataloge - Galerien

Meraner Stadtanzeiger

Meraner Stadtanzeiger

Der Meraner Stadtanzeiger informiert zweiwöchentlich über die Geschehnisse im Meraner Land. Politik, Soziales, Gesundheit, Gesellschaft, auch die Berichterstattung über Kultur kommt nicht zu kurz. ...

kunsttermine

kunsttermine

DER AUSSTELLUNGSANZEIGERInformationen über Museen, Galerien, Ausstellungen, Termine, Auktionen, Messen, Szenen in Deutschland, Österreich, Schweiz und LiechtensteinReiseangebote zu den ...

Zeitkunst

Zeitkunst

Monatszeitung für Kunst und Kultur Jeden Monat bietet die Zeitkunst einen aktuellen Überblick über die wichtigsten Ausstellungen und Auktionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, ...

Heimat-Rundblick

Heimat-Rundblick

Volkskundlich, historisch und kulturell inspirierte Zeitschrift mit regionalen Themen aus dem Raum zwischen den Flüssen Hamme, Weser, Wümme und umzu. Gegründet 1987 in Lilienthal bei ...

sonnendeck

sonnendeck

Stuttgarter KunstnotizenSonnendeck präsentiert aktuelle Themen aus der regionalen Kunstszene gespickt mit Ausflügen in internationale Gefilde. Wer wissen will, wer in Sachen Kunst unterwegs ist, ...

KulturBetrieb

KulturBetrieb

Magazin für innovative und wirtschaftliche Lösungen in Museen, Bibliotheken und ArchivenKulturBetrieb ist die einzige Fachzeitschrift im deutschsprachigen Raum, die sich spartenübergreifend mit ...

KULTUR lebendig

KULTUR lebendig

KULTUR lebendig ist das wichtigste Selbstdarstellungs- und Informationsor­gan des AsKI. Der AsKI informiert dort über die Arbeit der Mitgliedsinstitute, deren Sammlungen, Ausstellungen und ...

E-Books zum Thema: Kunst - Literatur - Theater

Reclams Filmführer

E-Book Reclams Filmführer
Format: PDF

Das PDF ist textidentisch mit dem inzwischen vergriffenen bewährten einbändigen Standardwerk (12. Auflage, 2003). Über 100 Jahre Kino der Welt werden in einer exemplarischen Auswahl von weit mehr als…

Das 18. Jahrhundert

E-Book Das 18. Jahrhundert
Zeitalter der Aufklärung Format: PDF

Akademie Studienbücher - Literaturwissenschaft - Diskussion von Epochenbegriff und Epochengrenzen - Autor, Markt und Publikum: Strukturwandel der literarischen Öffentlichkeit - Die…

Biographische Sicherheit im Wandel?

E-Book Biographische Sicherheit im Wandel?
Eine historisch vergleichende Analyse von Künstlerbiographien Format: PDF

Helga Pelizäus-Hoffmeister zeigt, dass biographische Unsicherheit - ein typisch modernes Phänomen - heute als umfassender und intensiver empfunden wird als früher: Die Menschen fühlen sich zunehmend…

Biographische Sicherheit im Wandel?

E-Book Biographische Sicherheit im Wandel?
Eine historisch vergleichende Analyse von Künstlerbiographien Format: PDF

Helga Pelizäus-Hoffmeister zeigt, dass biographische Unsicherheit - ein typisch modernes Phänomen - heute als umfassender und intensiver empfunden wird als früher: Die Menschen fühlen sich zunehmend…

Die Wissensmacher

E-Book Die Wissensmacher
Profile und Arbeitsfelder von Wissenschaftsredaktionen in Deutschland Format: PDF

'Wissen ist Markt' titelte das Branchenblatt Insight im Frühjahr 2005, wenige Monate nachdem ZEIT, Süddeutsche, GEO und der Bauer-Verlag neue Wissenschaftsmagazine präsentiert hatten. Andere…

Vergessen? Verschwiegen? Verdrängt?

E-Book Vergessen? Verschwiegen? Verdrängt?
10 Jahre 'Initiative Nachrichtenaufklärung' Format: PDF

Es gibt viele Gründe dafür, warum bestimmte Themen in den Medien zu kurz kommen. Die 'Initiative Nachrichtenaufklärung' (INA) versucht, sie dennoch ins öffentliche Bewusstsein zu heben. Seit 1997…