Sie sind hier
Hörbuch

Der Literatur(ver)führer, Band 2: Johann Wolfgang von Goethe

Der Literatur(ver)führer, Band 2: Johann Wolfgang von Goethe
ISBN
9783936196139
Verkaufspreis Inland (inkl. MwSt.)
29.90€
Verkaufspreis Ausland EU (inkl. MwSt.)
29.90€
Verkaufspreis Ausland Drittland (inkl. MwSt.)
29.90€

Neuer Literatur(ver)führer zu Johann Wolfgang von Goethes Leben und Werk: Kurzweilige Einführung in Goethes weit gefächertes Schaffen mit zahlreichen Textbeispielen bietet umfassendes Wissen über Deutschlands größten Dichter. Bevor Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) zum berühmten Dichterfürsten der Weimarer Klassik wurde, war er Frankfurter Bürger-sohn, Jurastudent, Gerichtsassessor, Lieben-der, Italienreisender, Zeitschriftenheraus-geber und Theaterdirektor. Die Autorin Elisabeth Böhm und der Sprecher Hans-Jürgen Schatz unternehmen mit diesem „Literatur(ver)führer“ einen ausgedehnten Spaziergang durch das weit gefächerte, bekannte, beliebte und oft überraschend moderne Werk Johann Wolfgang Goethes und verbinden einzelne Texte auf spannende Weise mit dem Leben des Dichters. Oft und gern gehörten Lieblingstexten treten dabei Textauszüge Goethes an die Seite, die für andere Dichter zum Anknüpfungspunkt wurden oder die wichtige Lebensstationen des Autors poetisch aus- und umgestalten. So erscheint der altbekannte Goethe in neuem Licht und seine wundervollen Texte werden in anregenden Interpretationen lebendig. Vorgestellt werden ca. 30 Texte, u.a. Dichtung und Wahrheit, Maifest, Willkommen und Abschied, Heidenröslein, Prometheus, Ganymed, Götz von Berlichingen, Werther, Erlkönig, Zauberlehrling, Wanderers Nachtlied, Italienreise, Iphigenie, Wilhelm Meister, Faust, König von Thule, Wahlverwandtschaften, West-östlicher Divan, Novelle und Marienbader Elegie. Elisabeth Böhm: Der Literatur(ver)führer, Band 2: Johann Wolfgang von Goethe (3 CD) Dieses Hörbuch (ISBN 978-3-936196-13-9) ist ab sofort für € 29,90 im Buch- und teilweise auch im Tonträgerhandel erhältlich. Es ist beim Berliner Verlag AURICULA als Band 2 der Reihe „Der Literatur(ver)führer“ unter der Bestell-Nr. B 102-1 erschienen. Gesamtlänge: 3 Stunden 26 Minuten.

Bestellen Sie hier:

Verlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Auricula GmbH01.08.2014 - 16:5141
Straße am Flugplatz 6a
,
12487 Berlin
AnsprechpartnerDr. Gerhard K. Englert Anfrage an Verlag schicken
0172-3935916
030-8211879

Publikationen zum Thema:

Vorstellung einzelner Hörbücher

Der kleine Mann im Bauch

Der kleine Mann im Bauch

Der Kleine Mann im BauchFür Kinder ab 3 Jahren Die Freude ist groß: Der kleine Mann erfährt, dass er Nachwuchs bekommt. Seine Frau Blümchen hat einen kleinen Mann im Bauch . Doch die Freude ...

Windgeflüster

Windgeflüster

Man nehme... eine Handvoll Märchen, die mit dem Wind über das Land der Fantasie wehen und verrühre sie mit drei Bechern voller Liebe. Was daraus wird? Eine bunte Traumtorte des Lebens! Man sagt, ...

Schokolade für die Ohren

Schokolade für die Ohren

Schokolade für die Ohren“ Schokolade verführt seit Jahrhunderten Kinder wie Erwachsene. Sie ist aber auch Anlaß leidenschaftlicher Unterhaltungen. Seelentröster? Dickmacher? Zartbitter oder ...

Weinlesen

Weinlesen

Eine literarische Reise durch die Welt der Weine“Weinlesen“. Hinter diesem kleinen Wortspiel verbirgt sich eine stimmungsvolleAnthologie bekannter und unbekannter Autoren, die eines gemeinsam ...

Telefongeschichten

Telefongeschichten

Telefongeschichten...Das Telefon... Auch wenn es häufig Anlass für sehr zwiespältige Gefühle ist, so ist es aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Das wissen auch die Autoren dieser ...

Hotel Hotel

Hotel Hotel

Geschichten aus fremden ZimmernKennen Sie das? Sie sind in Ihrem Hotelzimmer, Sie pendeln zwischen einem Gefühl vonReiselust und Einsamkeit, und entdecken in der Kommode ein vergessenes Tagebuch ...

Sag's mit Rosen

Sag's mit Rosen

Kurzgeschichten und GedichteZum Inhalt: Das Verschenken einer roten Rose ist seit jeher Ausdruck von Zuneigung und Liebe. So war es schon vor vielen tausenden von Jahren und so ist es bis heute ...

Schlummernde Träume

Schlummernde Träume

Zwei Brüder besuchen die Welten des Schicksals und des Zufalls. Was sie dort finden, wird ihr Leben verändern. Das Geheimnis des Lächelns verbirgt sich hinter einer verschlossenen Tür, doch das ...

Zeitschriften zum Thema: Literatur - Epik – Dramatik – Lyrik – Essayistik

Glarean Magazin

Glarean Magazin

Das Online-KulturJournal "Glarean-Magazin" wurde 2007 von dem Innerschweizer Publizisten und Musiker Walter Eigenmann gegründet und widmet sich den drei Kulturphänomenen Literatur, Musik und ...

kunsttermine

kunsttermine

DER AUSSTELLUNGSANZEIGERInformationen über Museen, Galerien, Ausstellungen, Termine, Auktionen, Messen, Szenen in Deutschland, Österreich, Schweiz und LiechtensteinReiseangebote zu den ...

Neue Sirene

Neue Sirene

Internationale Zeitschrift für Literatur Seit 1994 gibt es die internationale mehrsprachige Publikation Neue Sirene, die halbjährlich erscheint. In jeder Ausgabe stoßen Sie auf Autoren/innen aus ...

KUNSTCHRONIK

KUNSTCHRONIK

KUNSTCHRONIK – Monatsschrift für Kunstwissenschaft, Museumswesen und Denkmalpflege wird herausgegeben vom Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München. Sie ist das Mitteilungsblatt des ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele praktische Hilfen, Tipps und Anleitungen für ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...