Sie sind hier
Fachzeitschrift

Caligo

Caligo

unabhängige Literaturzeitschrift mit Schwerpunkten Krimi, Horror, SciFi, Satire. Des weiteren Karikaturen,Comics, Rezis.
Beitragseinsendungen ausdrücklich erwünscht.
www.caligo-zeitschrift.de.vu



Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
7,00
10,00
3,50
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
2x im Jahr, Frühjahr-Herbst
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Caligo Verlag29.08.20093600
Geschw.-Scholl-Str. 28 b
,
6118 Halle

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Literatur - Epik – Dramatik – Lyrik – Essayistik

Glarean Magazin

Glarean Magazin

Das Online-KulturJournal "Glarean-Magazin" wurde 2007 von dem Innerschweizer Publizisten und Musiker Walter Eigenmann gegründet und widmet sich den drei Kulturphänomenen Literatur, Musik und ...

Neue Sirene

Neue Sirene

Internationale Zeitschrift für Literatur Seit 1994 gibt es die internationale mehrsprachige Publikation Neue Sirene, die halbjährlich erscheint. In jeder Ausgabe stoßen Sie auf Autoren/innen aus ...

kunsttermine

kunsttermine

DER AUSSTELLUNGSANZEIGERInformationen über Museen, Galerien, Ausstellungen, Termine, Auktionen, Messen, Szenen in Deutschland, Österreich, Schweiz und LiechtensteinReiseangebote zu den ...

kunstbuchanzeiger.de

kunstbuchanzeiger.de

Alle Neuerscheinungen von Büchern zur Kunst, Architektur, Fotografie, Design und weitere Randgebiete. Darüber hinaus aktuelle Buchbesprechungen von unabhängigen Fachrezensenten. Der ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

medienprofile

medienprofile

Medienempfehlungen für die Büchereiarbeit. Eine vierteljährlich erscheinender Katalog mit rund 3.400 Medienbesprechungen die, von den Lektoraten des Borromäusvereins e.V. und des Sankt ...

K.West

K.West

NRW hat Theater, Opern, Museen, Konzerthäuser, Galerien so zahlreich wie nirgendwo. Tausende Orte. Eine unübersehbare zahl von Ereignissn. Millionen Menschen, dür die Kunst und Kultur Leidenschaft ...

E-Books zum Thema: Kunst - Literatur - Theater

Klartext.

E-Book Klartext.
Für Deutschland Format: ePUB

Streitbarer Querulant, umstrittener Politiker, Nervensäge, wandelndes Medienereignis - all das und mehr ist Jürgen Möllemann. Nach langem Schweigen redet das Enfant terrible der deutschen Politik zum…

Der Gral

E-Book Der Gral
Mythos und Literatur (Reclam Literaturstudium) Format: PDF

Der Gral ist der faszinierendste, fruchtbarste der aus dem Mittelalter überkommenen Mythen. Sein Ursprung verliert sich im Dunkel der keltischen Vorzeit, was folgte, war eine jahrhundertlange…

Plastizität und Bewegung

E-Book Plastizität und Bewegung
Körperlichkeit in der Musik und im Musikdenken des frühen 20. Jahrhunderts Format: PDF

Musik vermag es, Körperlichkeit in neuer Weise für die Kulturwissenschaften fruchtbar zu machen. Zu oft missverstanden als klingendes Beiwerk bewegter Körper in Tanz oder szenischer…

Das 18. Jahrhundert

E-Book Das 18. Jahrhundert
Zeitalter der Aufklärung Format: PDF

Akademie Studienbücher - Literaturwissenschaft - Diskussion von Epochenbegriff und Epochengrenzen - Autor, Markt und Publikum: Strukturwandel der literarischen Öffentlichkeit - Die…

Trainingsbuch Fernsehreportage

E-Book Trainingsbuch Fernsehreportage
Reporterglück und wie man es macht - Regeln, Tipps und Tricks. Mit Sonderteil Kriegs- und Krisenreportage Format: PDF

Die Fernsehreportage feiert eine ungeahnte Renaissance. Authentisches Miterleben, ungestellte Situationen, echtes Leben, Blicke hinter die Kulissen der Gesellschaft, das kann nur die Reportage. Eine…

Unzuverlässiges Erzählen und literarische Moderne

E-Book Unzuverlässiges Erzählen und literarische Moderne
Eine Untersuchung der Romane von Ernst Weiß - Studien zur deutschen LiteraturISSN 184 Format: PDF

The book examines the work of the Austrian Jewish writer Ernst Weiss (1882–1940), which has only recently been regaining the recognition it was accorded in the inter-war years. A critical…

Funktionsverbgefüge - empirisch

E-Book Funktionsverbgefüge - empirisch
Eine korpusbasierte Untersuchung zu den nominalen Prädikaten - Reihe Germanistische LinguistikISSN 281 Format: PDF

The study sees itself as a strictly empirical investigation into light verb constructions (LVC) in present-day German which focuses on the faits de langue in the Saussurean sense. It takes as its…

Spielräume der Medialität

E-Book Spielräume der Medialität
Linguistische Gegenstandskonstitution aus medientheoretischer und pragmatischer Perspektive Format: PDF

This book connects the fundamental theoretical question of the object of linguistic analysis with the topical subject of 'media'. It is concerned in particular with the concept of competence - if…