Sie sind hier
E-Book

Ai Weiwei spricht

Interviews mit Hans Ulrich Obrist

AutorWeiwei Ai, Hans Ulrich Obrist
VerlagCarl Hanser Verlag München
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl144 Seiten
ISBN9783446238473
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Ai Weiwei verkörperte schon vor seiner Verhaftung den Traum von einem anderen China. Im Gespräch mit Hans Ulrich Obrist entwickelt er seine künstlerischen und politischen Überzeugungen, vor denen sich das Regime in Peking so sehr fürchtet. In fünf Interviews erzählt er von seinem Weg aus der chinesischen Isolation nach New York, von seinen ersten Begegnungen mit der westlichen Kunst und wie er im Laufe der Jahre sein Repertoire von der Zeichnung über die Skulptur und das Design bis hin zur Architektur erweitert hat. Ai Weiweis Kunst ist politisch. Dieses Buch gibt einem großen Künstler, den die chinesische Regierung zum Schweigen bringen will, die Stimme zurück.

 Ai Weiwei, geboren 1957 in Peking, zählt zu den bedeutendsten Künstlern der Gegenwart. Seine frühesten Arbeiten waren Zeichnungen, mittlerweile sprengt sein Werk alle Grenzen traditioneller Genres: Ein vielbeachteter Blog zählt ebenso dazu wie seine Mitarbeit am Olympiastadion in Peking. Als Regimekritiker ist er seit langem den Repressalien der chinesischen Regierung ausgesetzt. Wenige Wochen nach seiner Verhaftung im April 2011 ernannte ihn die Berliner Hochschule der Künste zum Gastprofessor. Am 22. Juni 2011 wurde Ai Weiwei gegen Kaution und unter zahlreichen Auflagen aus der Haft entlassen. Im Carl Hanser Verlag erschien zuletzt: Ai Weiwei spricht. Interviews mit Hans Ulrich Obrist (2011).

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Hegemonie oder Untergang

E-Book Hegemonie oder Untergang

Die US-amerikanische Aufrüstung des Weltalls läuft auf Hochtouren. Die Angst vor atomwaffenbestückten Raketen führte in den achtziger Jahren zur 'Strategic Defense Initiative' (SDI). Die heutige ...

Abserviert

E-Book Abserviert

'Setz dich, wir müssen reden.' Dieser Satz sollte mein Leben auf den Kopf stellen. Schon seit langen wusste ich das es um unsere Ehe nicht zum besten bestellt war. Früher wähnte ich mich immer ...

Einwürfe

E-Book Einwürfe

Vor 25 Jahren, am 12. September 1990, fand in Belgien das letzte Länderspiel der DDR-Nationalmannschaft statt. Sie gewann mit 2 : 0, nicht zuletzt dank ihres Trainers Eduard Geyer. Für ihn ist das ...

Almut Hildebrandt

E-Book Almut Hildebrandt

Das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen, von der Geburt bis hin zu meinem Schlaganfall. Der Tod meinens Mannes, das großziehen der Kinder (alleine) Aber auch der Krieg und Verlust von Menschen. ...

Artgerechte Haltung

E-Book Artgerechte Haltung

Warum wir uns dringend um unsere Jungs kümmern müssen Jungs sind die Bildungsverlierer der Nation! Die Pädagogik ist einseitig geworden, weil sie auf die Bedürfnisse von Mädchen fixiert ist. ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...