Sie sind hier
E-Book

Aktiv und passiv gemanagte Investmentfonds. Ein Vergleich in Theorie und Praxis

AutorFabian Büchele
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl37 Seiten
ISBN9783668509054
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Projektarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,5, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, früher: Berufsakademie Ravensburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Niedrigzinsphase gestaltet sich die Geldanlage komplizierter als beispielsweise noch in den 90er-Jahren. Eine Alternative zum einstigen Sparbuch sind Investmentfonds. Ein Investmentfonds ist eines der wenigen Produkte im in der heutigen Zeit, die noch eine gute Rendite versprechen. Diese Facharbeit geht der Frage nach, ob ein aktiv gemanagter Fonds die zusätzlichen Gebühren wert ist und nimmt einen Vergleich der verschiedenen Managementarten zu bestimmten Kriterien vor. Zu Beginn der Arbeit werden dabei die Unterschiede zwischen aktivem Management und passivem Management in der Theorie herausgearbeitet. Dazu wird zuerst definiert, was aktives und passives Management jeweils ausmacht. Danach findet ein Vergleich in den Themen portfoliotheoretische Annahmen, Erwerb und Kosten, Transparenz und der Performance statt. Im zweiten Teil werden ein aktiver und ein passiver Fonds in dem Punkt Kosten verglichen. Des Weiteren wird ein aktiv gemanagter Fonds mit dem zugeordneten Index, also der Benchmark verglichen. Es wird angenommen, dass der passiv gemanagte Fonds die jeweilige Benchmark eins zu eins abbilden kann (Tracking Error von 0). Am Ende dieser Arbeit werden die Ergebnisse kritisch betrachtet und es werden einige Kritikpunkte des Performancevergleichs genannt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Kapitalmarktkommunikation

E-Book Kapitalmarktkommunikation
Format: PDF

Welche Informationen benötigt die professionelle Finanzgemeinde? Welche Informationsquellen und -medien nutzen Sell- und Buy-Side-Analysten, Fonds- und Portfoliomanager, Wirtschafts- und…

Strukturwandel bei Banken

E-Book Strukturwandel bei Banken
Format: PDF

Veränderungsdruck bei Finanzdienstleistern Finanzdienstleister stehen unter enormem Veränderungsdruck. Die Konzentrationswelle verstärkt sich kurz vor der Jahrtausendwende, die Kundenbindung läßt…

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Finanzmathematik in der Bankpraxis

E-Book Finanzmathematik in der Bankpraxis
Vom Zins zur Option Format: PDF

Finanzmathematisches Rüstzeug für den Anfänger und den erfahrenen Banker: von Barwert- und Effektivzinsberechnungen über die Kapitalmarkt- und Optionspreistheorie bis hin zu Hedge-Strategien.…

888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis

E-Book 888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis
Die passenden Worte für jede Situation im Beratungsgespräch Format: PDF

'888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis' bietet allen Finanzprofis, die noch besser verkaufen wollen, die 'schlagenden Argumente' für Präsentationen, Verhandlungen und Beratungsgespräche. Dieses…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...