Sie sind hier
E-Book

Analyse und kritische Würdigung des Nivellierungskonzeptes im Toyota Produktionssystem

eBook Analyse und kritische Würdigung des Nivellierungskonzeptes im Toyota Produktionssystem Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
41
Seiten
ISBN
9783640891702
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,7, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Produktionswirtschaft), Veranstaltung: Supply Chain, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wettbewerbsbedingungen in der Automobilindustrie unterlagen in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts einem gewaltigen globalen Wandel. Wurde der Automobilsektor noch bis 1955 fast ausschließlich von europäischen und nordamerikanischen Automobilkonzernen beherrscht, drängten in den Folgejahren zunehmend japanische und südostasiatische Hersteller auf den Markt. Dabei erreichten allein die japanischen Hersteller einen Anstieg ihres Anteils der weltweiten Autoproduktion von einem Prozent im Jahre 1955 auf insgesamt ungefähr 28 Prozent im Jahre 1980.1 Insbesondere prägte hierbei die Toyota Motor Corporation2 mit seiner schlanken Produktion, welche die Vorteile der Massenproduktion und der handwerklichen Fertigung zugleich vereinen sollte, die Geschichte. Diese Produktionsmethode entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten im Leistungsvergleich als Best Practice Ansatz in der Automobilindustrie. Doch was verbirgt sich hinter diesem Toyota Produktionssystem (TPS)? Worauf baut dieser Ansatz auf? In diesem Zusammenhang wird oft die Nivellierung als ein Hauptbestandteil genannt. Dabei sind Beschreibungen der Nivellierung als '...one of the pillars of the Toyota production system'3 oder '...one of the most important tactical planning activities for efficient operation of mixed-production just-in-time (JIT) manufacturing systems'4 häufig in der Literatur zu finden. Der ehemalige Präsident Toyotas, Fujio Cho, sagte über den Versuch das TPS anzuwenden, dass '...die Nivellierung des Produktionsvolumens grundsätzlich das erste [sei], was sie tun müssen.'5 == 1 Vgl. Womack et al. 1991. 2 Im weiteren Verlauf Toyota genannt. 3 Shingo 1989, S. 123. 4 Yavuz/Akçali 2007, S. 1. 5 Liker/Meier 2007, S.169.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Produktion - Industrie

Materialmanagement

eBook Materialmanagement Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2,3, Hochschule Pforzheim (Wirtschaftsingenieurwesen), Veranstaltung: Logistik 3, Sprache: Deutsch, ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...