Sie sind hier
E-Book

Cascading Style Sheets in Verbindung mit XML

eBook Cascading Style Sheets in Verbindung mit XML Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
35
Seiten
ISBN
9783638107242
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
3,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen, Veranstaltung: Betriebsinformatik, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im World Wide Web steht die Repräsentation von Information im Vordergrund. Dazu können die vorhandenen Daten zur Visualisierung mittels STYLE SHEETS formatiert werden.
Style Sheets werden im deutschen Sprachraum auch als Format- oder Stilvorlagen bezeichnet. Sie sind in einer definierten Stilsprache geschriebene Dokumente, die angeben, wie eine Dokumentenseite gestaltet sein soll und wie bestimmte Elemente im Browser dargestellt werden. Style Sheets haben ihren Ursprung in der Entwicklung von Markup-Sprachen, daher gibt es auch verschiedene Möglichkeiten sie umzuwandeln.
Markup-Sprachen sind Auszeichnungssprachen. Eine Auszeichnungssprache ist eine Syntax, mit deren Hilfe man die Struktur von Dokumenten kennzeichnen kann.

Die bekanntesten Style Sheet Sprachen sind:
DOCUMENT STYLE SEMANTICS AND SPECIFICATION LANGUAGE (DSSSL),
CASCADING STYLE SHEETS (CSS) und
EXTENSIBLE STYLE SHEET LANGUAGE (XSL).

Diese Fallstudie geht hauptsächlich auf die Anwendung von Cascading Style Sheets in Verbindung mit Extensible Markup Language (XML) ein und erklärt im Detail, welche Formatierungs- bzw. Darstellungsmöglichkeiten damit erreicht werden können (anhand konkreter Beispiele).

Zum Inhalt
1.EINFÜHRUNG
2.HISTORIE DER STYLE SHEETS IN VERBINDUNG ZU MARKUP-SPRACHEN
3.VOR UND NACHTEILE VON STYLE SHEETS
4.VERGLEICH DER DARSTELLUNG IN VERSCHIEDENEN BROWSERN
5.EINBINDEN VON STYLE SHEETS
6.SCHRIFTFORMATIERUNG
7.TEXTFORMATIERUNG
8.BLOCKFORMATIERUNG
9.RAHMEN
10.GRAFISCHE DARSTELLUNG VON ELEMENTEN
11.VERGLEICH XML IN VERBINDUNG MIT CSS UND XSL
12.FAZIT

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Software - Betriebssysteme - Anwenderprogramme

Oracle Security in der Praxis

eBook Oracle Security in der Praxis Cover

Sicherheit ist gerade für Datenbanken ein zentrales Thema, da sie sehr häufig die Basis für den Geschäftserfolg bilden. Die Angriffsmöglichkeiten sind zahlreich und seit auch über das Internet ...

iWork `09: Pages

eBook iWork `09: Pages Cover

iWork ’09 umfasst das Textverarbeitungsprogramm Pages in der Version 4, das Präsentationsprogramm Keynote in der Version 5 sowie das Tabellenkalkulationsprogramm Numbers in der Version 2. ...

Oracle Tuning in der Praxis

eBook Oracle Tuning in der Praxis Cover

SO LÄUFT IHRE ORACLE-DATENBANK WIE GESCHMIERT -Hier erhalten Sie Unterstützung für Ihre tägliche Arbeit als DBA. -Nutzen Sie das Experten-Know-how und die Praxistipps des Autors. -Mit Hilfe der ...

Joomla! 1.5

eBook Joomla! 1.5 Cover

Entstanden aus der Arbeit früherer Mambo-Entwickler hat sich Joomla! neben TYPO3 inzwischen als das führende Open-Source-CMS etabliert. In der Neuauflage ihres Standardwerks \Joomla! und Mambo\ ...

SolidWorks 2010

eBook SolidWorks 2010 Cover

Dieses Übungsbuch behandelt die Grundlagen der 3D-Konstruktionsumgebung SolidWorks 2010. Es ist zugleich eine Einführung in die Welt des Mechanical CAD: Anhand einfacher Beispiele lernt der Leser, ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...