Sie sind hier
E-Book

da kommt das so quer rein. - Sprachgebrauch und Spracheinstellungen Russlanddeutscher in Deutschland

AutorVeronika Ries
VerlagWaxmann Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl252 Seiten
ISBN9783830978527
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis26,99 EUR
Diese Arbeit untersucht den Sprachgebrauch und die Spracheinstellung Russlanddeutscher und beantwortet dabei folgende Fragen: Welches sprachliche Verhalten lässt sich beobachten? Welche Rolle bzw. Funktion haben die Sprachwechsel? Welche Faktoren bestimmen das Sprachverhalten der Sprecher? Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem tatsächlichen Sprachgebrauch und den Einstellungen der Sprecher zu den von ihnen verwendeten Sprachen? Für die Untersuchung dieser komplexen Fragestellungen wurden Alltagsgespräche und Leitfadeninterviews mit den Sprechern aufgezeichnet. Die Sprecherbiografien der Interviewpartnerinnen und -partner stellen den dritten Datentyp der qualitativen Studie dar.
Einen Zusammenhang zwischen Sprachgebrauch und Spracheinstellung zeigt bereits der Titel 'da kommt das so quer rein'. Dabei handelt es sich um eine Selbstbeschreibung der Sprachverwendung einer Sprecherin. Diese Äußerung ist zum einen ein Eingeständnis für den Gebrauch des Russischen und zum anderen eine Darstellung ihrer Einstellungen zu dieser Sprache und damit implizit auch zum Deutschen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Danksagung und Inhalt8
1 Einleitung12
2 Die Russlanddeutschen – ein historischer Überblick17
2.1 Entwicklung der Sprachsituation19
2.2 Einreise und Situation in Deutschland26
3 Theoretische Grundlagen33
3.1 Forschung zu Russlanddeutschen34
3.2 Sprachkontaktforschung40
3.3 Einstellungsforschung55
3.4 Strategien und Sprachverhalten63
3.5 Die Gruppe und das Kollektiv67
3.6 Der beobachtete Sprachgebrauch75
3.7 Gewählte Analysemethoden82
4 Methodische Grundlagen85
4.1 Die methodische Basis85
4.2 Das Korpus und die Datentypen88
5 Erste Beobachtungen des Sprachgebrauchs95
6 Sprachwechsel und ihre Funktionen99
6.1 Anzeigen einer Gegenposition (Widerspruch)99
6.2 Kontextualisierung103
6.3 Redewiedergabe107
6.4 Gesprächsvorlage110
6.5 Verstärkung der Aussage114
6.6 Bewältigung der Gesprächseröffnung120
6.7 Segmentierung einer Beschreibung123
6.8 Markierung einer Nebensequenz126
6.9 Kommentieren133
6.10 Betonung durch Wiederholung mit Sprachwechsel136
6.11 Intervenieren138
6.12 Zusammenfassen142
6.13 Bearbeitung des Lexikons144
6.14 Strukturierung146
6.15 Gesprächseröffnung und -beendigung149
7 Interviews und Sprecherbiografien154
7.1 Sprecherin Aw155
7.2 Sprecher Bm161
7.3 Sprecher Cm169
7.4 Sprecherin Dw184
7.5 Sprecherin Ew194
7.6 Sprecher Fm201
8 Profile und Ergebnisse209
9 Fazit und Ausblick227
Literatur232
Anhang – Sprecherbiografien247
Wie deutsch sind Russlanddeutsche?253

Weitere E-Books zum Thema: Sprachwissenschaft - Rhetorik

Unternehmensnachfolge

E-Book Unternehmensnachfolge
Format: PDF

Das Buch gibt einen Überblick über aktuell zu berücksichtigende zivil- und steuerrechtliche Fragen bei der Unternehmensnachfolge sowie über mögliche Entwicklungslinien. Im Einzelnen werden das…

Die verblüffende Macht der Sprache

E-Book Die verblüffende Macht der Sprache
Was Sie mit Worten auslösen oder verhindern und was Ihr Sprachverhalten verrät Format: PDF

Worte wirken im Gehirn wie ein Medikament - nur schneller und zuverlässiger. Dort wird entschieden, was Worte beim Empfänger auslösen und welche Reaktionsketten sein Verhalten triggern. Dieses Buch…

Die verblüffende Macht der Sprache

E-Book Die verblüffende Macht der Sprache
Was Sie mit Worten auslösen oder verhindern und was Ihr Sprachverhalten verrät Format: PDF

Worte wirken im Gehirn wie ein Medikament - nur schneller und zuverlässiger. Dort wird entschieden, was Worte beim Empfänger auslösen und welche Reaktionsketten sein Verhalten triggern. Dieses Buch…

Die verblüffende Macht der Sprache

E-Book Die verblüffende Macht der Sprache
Was Sie mit Worten auslösen oder verhindern und was Ihr Sprachverhalten verrät Format: PDF

Worte wirken im Gehirn wie ein Medikament - nur schneller und zuverlässiger. Dort wird entschieden, was Worte beim Empfänger auslösen und welche Reaktionsketten sein Verhalten triggern. Dieses Buch…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...