Sie sind hier
E-Book

Das Verhältnis zwischen Israel und dem Iran seit dem Sturz des Shah-Regimes

Eine politikwissenschaftliche Analyse

eBook Das Verhältnis zwischen Israel und dem Iran seit dem Sturz des Shah-Regimes Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2019
Seitenanzahl
116
Seiten
ISBN
9783961163229
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Die vorliegende Untersuchung widmet sich folgenden Aufgabenstellungen: - Einer anschaulichen chronologischen Darstellung der Beziehungen zwischen Israel und dem Iran seit dem Ende der Shah-Ära 1979 bis zur Gegenwart. Dabei erfolgt eine Unterteilung in drei Betrachtungszeiträume. Die Selektion historischer Ereignisse innerhalb der Betrachtungszeiträume erfolgt aufgrund ihrer Bedeutung für die israelisch-iranischen Beziehungen. - Dem fortlaufenden Aufspüren und Vorstellen tragfähiger Erklärungen für die Verhaltensmuster beider Staaten zu verschiedenen Zeitpunkten und in verschiedenen Zeiträumen. - Einer abschließenden Gegenüberstellung aller drei Betrachtungszeiträume mit Rekapitulation wichtiger Stationen der israelisch-iranischen Beziehungsgeschichte und der Vorstellung der durch diese Gesamtschau gewonnen Erkenntnisse. Die in der Untersuchung enthaltenden Grafiken visualisieren die im jeweils vorangehenden Text literarisch belegten Informationen sowie eigene Erkenntnisse. Sie sollen dem Leser eine visuelle Erfassung einzelner Sachverhalte ermöglichen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Kaliningrad im Wandel?

eBook Kaliningrad im Wandel? Cover

Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung des Gebiets Kaliningrad, als ehemalige militärische Sperrzone der Sowjetunion und eine Enklave bzw. Exklave der Russlands, im Zeitraum nach dem ...

Nach Irak und Afghanistan

eBook Nach Irak und Afghanistan Cover

Die westlichen Truppen werden nicht ewig im Irak und in Afghanistan bleiben. Doch was geschieht, wenn sie gehen? Für Nahostexperte Gwynne Dyer hat der Umsturz in der krisengeschüttelten Region ...

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...