Sie sind hier
E-Book

Mit dem Handy telefonieren

Das Wichtigste von A bis Z

eBook Mit dem Handy telefonieren Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
48
Seiten
ISBN
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
0,00
EUR

In der Beratungspraxis der AK-Konsumentenschützer zeigen sich immer wieder Probleme im Zusammenhang mit der Handynutzung, wie etwa erhöhte Rechnungen oder Sicherheitsfragen.
Leider führen Handyrechnungen häufig zu hohen Schulden, insbesondere bei jungen Erwachsenen. Kostenfallen sind etwa unterschätzte Tarif- und Paketgebühren, Überschreitungen von vertraglichen Limits, Roaming- Kosten für die Handy-Nutzung in und außerhalb der EU, Mehrwertdienste, Abos und andere teure Zusatzleistungen. Werden die Forderungen nicht rechtzeitig bezahlt, kommen Kosten für Inkassobüro, Anschluss-Sperre und vorzeitige Aufkündigung des Handyvertrages hinzu, die Schulden wachsen schnell weiter. Hier gilt: Wer sich informiert und rasch handelt, kann sehr viel Geld sparen!
Die vorliegende Broschüre fasst die wichtigsten rechtlichen und technischen Informationen rund um die Mobiltelefonie für Konsumenten zusammen. Diese Aufstellung soll Hilfe zur Selbsthilfe sein, im Zweifel ist aber jedenfalls zu empfehlen, rechtliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Neben kostenloser Rechtsberatung für Mitglieder bietet die AK auch online umfangreiche Informationen an, etwa Testergebnisse oder Tarifwegweiser für die günstigsten Mobilfunkverträge.

Stand der Broschüre (5. aktualisierte Auflage) ist September 2014.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Recht - Jura

Ärztepfusch - und jetzt?

eBook Ärztepfusch - und jetzt? Cover

Ärztepfusch in Deutschland - wenn die Götter in Weiß versagen Vergessenes Operationsbesteck, zu später Kaiserschnitt, übersehene Infektionen – mehr als 4.000 Behandlungsfehler wurden im ...

Mein großer Rechtsberater

eBook Mein großer Rechtsberater Cover

Wesentlich aktualisiert in der 5. Auflage ”Mein großer Rechtsberater“ ist schon lange die erste Hilfe in vielen Rechtsfällen. Ohne juristisches Fachchinesisch geben die Autoren Schützenhilfe ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...