Sie sind hier
E-Book

Die 7 Regeln der Gewinner

So werden Sie ein Gewinnertyp

eBook Die 7 Regeln der Gewinner Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl Seiten
ISBN
9783741847066
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Mal gewinnt man, mal verliert man. So lautet die goldene Regel der Durchschnittsmenschen, sie tröstet ebenso, wie sie motiviert. Mancher jedoch möchte sich damit nicht abfinden und öfter, am liebsten immer, auf der Gewinnerseite stehen statt ihnen gegenüber. Das bedarf besonderer Anstrengungen, auch dabei bekommt man nichts geschenkt. Wie schafft man es, die persönliche Erfolgsbilanz zu seinen Gunsten aufzubessern und nicht als Loser durchzugehen? Entscheidend ist der feste Wille dazu, er hilft dabei, sich die Technik anzueignen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn es nicht auf Anhieb klappt. Jeder hat mal klein angefangen, um sehr viel größer noch zu werden. Es fragt sich nur, wie man als Erster und dabei möglichst unbeirrt den Gipfel erstürmen kann. Die ersten Schritte sind von grundlegender Bedeutung, jeder Fehltritt verbaut den Weg nach oben. Also gehen Sie sorgsam an diese Aufgabe heran, vergeben Sie sich Ihre besten Chancen nicht, bevor es richtig losgeht. Stufe für Stufe erklimmen Sie die Leiter, von deren Plattform aus man den besten Überblick gewinnt, weil alle anderen zurückgeblieben sind. Sonnen Sie sich im Erfolg und schauen Sie lächelnd auf andere herab, die Ihnen begeistert applaudieren. Ihr Publikum bewundert Sie und das haben Sie sich auch redlich verdient.

Alessandro Dallmann, geboren in Konstanz, studierte zunächst Literaturwissenschaft und bereiste danach ein Jahr Südamerika. Momentan absolviert er ein Fernstudium der Regionalstudien Lateinamerikas und ist als freischaffender Autor tätig, so unter anderem für den Kompendio Verlag. Privat interessiert er sich für Fotografie, läuft Marathon und folgt der Lebensphilosophie Rudolf Steiners.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Entwicklungspsychologie - pädagogische Psychologie

Kritik am Modell Piagets

eBook Kritik am Modell Piagets Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: sehr zufriedenstellend, Bergische Universität Wuppertal (Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese ...

Gleichgeschlechtliche Bindung

eBook Gleichgeschlechtliche Bindung Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 1,0, Universität Augsburg (Sozialwiss. Fakultät), Veranstaltung: Hauptseminar: Bindungstheorien, Sprache: ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...