Sie sind hier
E-Book

Die 'Marke Österreich' - Nation Branding aus soziolinguistischer Sicht

Eine Untersuchung der Internetauftritte österreichischer Institutionen in Polen

AutorKatarzyna Kapuscinska
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl90 Seiten
ISBN9783961160860
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Das Konzept 'Nation Branding' stellt nicht nur ein relativ junges Phänomen dar, sondern ist aktuell auch nur schwach in der sozial- und kulturwissenschaftlichen (inklusive der linguistischen) Forschungsliteratur repräsentiert. Die Bedeutung des Nation Branding wächst jedoch aufgrund der zunehmenden Globalisierung und der damit verbundenen Verschärfung des weltweiten Wettbewerbs zwischen den Staaten fortlaufend. Die vorliegende Arbeit setzt sich mit ausgewählten Aspekten des Nation Branding Österreichs aus soziolinguistischer Sicht bzw. mit bestimmten Submarken der 'Marke Österreich' auseinander. The concept of nation branding appears to be not only a relatively new phenomenon, but it is also poorly represented in the social and cultural science (including the linguistic) research literature. The importance of nation branding, however, grows constantly owing to the increasing globalization and tightening of competition between countries worldwide. This thesis deals with selected aspects of the nation branding of Austria from the sociolinguistic perspective / the perspective of certain sub-brands of the 'brand Austria'.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Europa - Geschichte und Geografie

Einspruch und Abwehr

E-Book Einspruch und Abwehr

Die Entstehung des Antisemitismus im 19. Jahrhundert stellte die jüdische Bevölkerung in Europa vor eine gänzlich neue Situation. Sie sah sich neuartigen Formen von Angriffen, Ausgrenzungen und ...

Wiederbewaffnung wider Willen

E-Book Wiederbewaffnung wider Willen

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Historisches Institut), Veranstaltung: ...

Der erste Walzer

E-Book Der erste Walzer

Ein nostalgischer Streifzug durch die österreichische Geschichte: 50 'Premieren' in Wort und Bild - vom ersten Papstbesuch bis zum ersten Opernball, vom ersten Sparbüchl bis zum ersten ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...