Sie sind hier
E-Book

Die Mühen der Freiheit

eBook Die Mühen der Freiheit Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
232
Seiten
ISBN
9783725308347
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
30,70
EUR

Es fehlt in modernen Demokratien nicht an Klagen, dass es um das politische Interesse, das politische Wissen und die politische Einsatzbereitschaft der jungen Generation nicht gut bestellt sei. Eine häufig vorgetragene Empfehlung lautet dahin, die Partizipation von Kindern und Jugendlichen zu verstärken. Die Idee scheint einfach, jedoch stecken Theorie und Praxis voller Tücken. Das vorliegende Buch enthält Beiträge zur Klärung des Partizipationsbegriffs, es liefert empirische Analysen und es bietet Anregungen für die politische Bildung und die Jugendpolitik.

Die Herausgeber

Carsten Quesel, Prof. Dr., ist Mitglied des Instituts Forschung und Entwicklung an der Pädagogischen Hochschule der FH Nordwestschweiz in Solothurn.

Fritz Oser, Prof. Dr. Dr. h.c. mult., ist Direktor des Departementes für Erziehungswissenschaften und Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogik und Pädagogische Psychologie an der Universität Fribourg.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Unvergessen

eBook Unvergessen Cover

Die siebzehnjährige, sportbegeisterte Silke Schneider wird an einem nasskalten Oktoberabend im Ludwigshafener Ebertpark von einem vermummten Unbekannten überfallen und brutal vergewaltigt. Als ...

inventur Deutschland

eBook inventur Deutschland Cover

Vorwort inventur lautet der Titel einer Streitgesprächsreihe von münchenPolis. Warum Inventur? Weil die öffentliche Bestandsaufnahme aktueller Themen aus Politik und Gesellschaft ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...