Sie sind hier
E-Book

Die Soziale Stadt: Integration von Migranten im Fokus?

eBook Die Soziale Stadt: Integration von Migranten im Fokus? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
16
Seiten
ISBN
9783640513338
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Wohnen, Stadtsoziologie, Note: 1,7, Hochschule Fulda (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Gouvernance und Steuerung im Sozialraum, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der vorliegenden Hausarbeit wird sich unter dem Titel 'Soziale Stadt: Integration von Migranten im Fokus?' zunächst mit dem Begriff 'Integration' beschäftigt. Es wird eine allgemeine Begriffdefinition vorgestellt und auf zentrale Dimensionen der Integration von Migraten eingegangen. Im Anschluss wird erläutert, wo die Integration von Zuwanderern stattfindet und verdeutlicht, weshalb dem Handlungsfeld 'Integration von Zuwanderern' insbesondere im Rahmen der 'Sozialen Stadt' ein hoher Stellenwert zukommen sollte. Auf diesem Hintergrund wird sich, anhand von Publikationen zur Programmumsetzung der 'Sozialen Stadt', sowie der Dokumentationen zum 'Preis Soziale Stadt', mit der Frage auseinandergesetzt, welches 'Gewicht' das Handlungsfeld 'Integration von Migranten' im Rahmen der 'Sozialen Stadt' tatsächlich besitzt, und inwiefern gewürdigte Projekte geeignet sind, die Integration von Zuwanderern zu fördern. Im Fazit wird schließlich auf die Bedeutung gesamtstädtischer Integrationskonzepte eingegangen und Voraussetzungen aufgezeigt, die diese erfüllen sollten.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Was ist heute links?

eBook Was ist heute links? Cover

Franziska Drohsel versammelt 63 Thesen für eine Linke der Zukunft, die die Jusos im Herbst 2008 verabschiedet haben. Bekannte Personen aus Politik, Journalismus, Wissenschaft, Gewerkschaften, ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...