Sie sind hier
E-Book

Einfach Los - Mit dem Rucksack durch Mittelamerika

Reiseberichte, Tipps, Hinweise und Checklisten für das Abenteuer deines Lebens oder unterhaltsame Stunden in Balkonien!!

eBook Einfach Los - Mit dem Rucksack durch Mittelamerika Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl Seiten
ISBN
9783844261745
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
5,99
EUR

Jeder träumt irgendwann einmal davon, einfach dem Alltag zu entfliehen, alles hinter sich zu lassen, das Leben zu genießen und die große weite Welt zu sehen. Für viele geht es nach Asien, Australien oder in die USA. Ich war aber noch nie jemand, der das tut, was alle machen! Nachdem ich schon zwei Jahre in Teneriffa und ein Jahr in México als Reiseleiter gearbeitet hatte, war für mich klar, wo die Reise hingehen soll: von México in Richtung Süden, auf den Spuren der Mayas sowie der einfachen Menschen in einer Region, in der bis vor ein paar Jahren noch Bürgerkriege tobten. Die Entscheidung, einfach mal für ein Jahr Pause zu machen, fiel nicht weiter schwer. Ich war 25, hatte ein bisschen Geld angespart und in Deutschland keine Wohnung und auch kein Auto zu verkaufen. Ich hatte schließlich während der letzten Jahre immer schon aus dem Koffer gelebt, nur damals war es Arbeit und nun sollte es ein Abenteuer werden. Ich bin in México gestartet, in Cancún, habe dort nochmal meine Freunde besucht und danach erst mit dem eigentlichen Backpacker-Leben angefangen. Ich hatte mir schon im Voraus einen Sprachaufenthalt und Freiwilligenarbeit in Guatemala organisiert, da ich davon überzeugt bin, dass man den Leuten, die einen stets so freundlich willkommen heißen, auch etwas zurückgeben muss, und zwar nicht nur in Form von Versprechungen sondern durch Taten. Im Anschluss bin ich ohne Zeitdruck immer entlang der Panamericana nach El Salvador, Nicaragua, Costa Rica und Panamá gereist, und am Ende mit einem Segelboot nach Kolumbien - das allein war schon ein Abenteuer für sich. Ich habe im Vorfeld und auch während meiner Reise immer wieder nach Reiseberichten gesucht, aber es war oft schwierig, welche zu finden, die einem wirklich etwas nützen. Die Qualität schwankt sehr, und durch die Fülle an verschiedenartigsten Berichten verschlingt die Recherche doch sehr viel Zeit. Ich habe mich deshalb dafür entschieden, nicht nur witzige und kurzweilige Reiseberichte aufzuschreiben, sondern auch eine umfangreiche Sammlung von Tipps und Tricks sowie Hinweise auf Dinge, die einem teilweise erst unterwegs auffallen zusammenzustellen. Für alle die, die selbst mal in der Region reisen möchten, oder auch so zum besseren Verständnis der Menschen und der Kultur.

Nach dem Abitur und meiner Ausbildung hab ich knapp 3 Jahre in der Hotellerie gearbeitet. Da das aber nach kurzer Zeit schon ziemlich eintönig und langweilig wurde, habe ich 2009 angefangen als Reiseleiter zu arbeiten! Bis Ende 2011 war ich in Teneriffa und auch in Mexico für alle Belange meiner Gäste zuständig! Nach dem Jahr in Mexico wollte ich mich wieder verändern. Ich wusste aber nicht genau wie! Nur eins wusste ich: Deutschland... nein auf keinen Fall! Wo aber sonst, das wusste ich auch nicht! Deshalb entschied ich mich, dass herauszufinden und bin einfach los! Mittlerweile bin ich seit gut einem Jahr in Brasilien um erstmal wieder Geld zu verdienen, damit es Ende 2014 nach Neuseeland gehen kann!

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges - Ausbildungsberufe

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...