Sie sind hier
E-Book

Erstellen von dynamischen Websites

Einsatz von Webservern & Datenbanken unter Windows CE

eBook Erstellen von dynamischen Websites Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
58
Seiten
ISBN
9783836603096
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Seit Anfang 2006 beinhaltet das Produkt-Sortiment der Firma eine völlig neuartige Generation von Waagen. Es handelt sich hierbei um die Class E-World-Waage CE-H 800 S1. Diese ermöglicht es dem Verkäufer über einen Touchscreen die Waage zu bedienen. Die Innovation dabei ist, dem Personal nicht nur einen einfachen Abverkauf zu ermöglichen, sondern die Waage mit einem Mehrwert auszuliefern, den sogenannten Contents. Über ein völlig neu gestaltetes Konzept wird dem Verkäufer in gewisser Art und Weise eine Verkaufsunterstützung angeboten. Zu jedem Artikel, den der Kunde in seinem Sortiment hat und der über eine Waage ausgezeichnet bzw. abgerechnet wird, werden Informationen wie z.B. Rezepte, Produktbeschreibungen oder ergänzende Kaufempfehlungen geliefert. Durch Anwählen des Artikels über die Artikelnummer (bzw. PLU-Nummer) erscheinen die zusätzlichen Informationen direkt auf dem Display des Verkäufers oder sogar für den Endkunden sichtbar auf einem zweiten Display. Diese Inhalte stehen zum einen dem Bedienpersonal als Verkaufsunterstützung zur Verfügung, es besteht aber auch die Möglichkeit, die Informationen auszudrucken und dem Kunden ein Rezept oder eine Liste mit Verbundartikeln mitzugeben. Beispielsweise werden dem Kunden genau die Artikel aus dem Sortiment des Verkäufers ausgedruckt, die er noch zusätzlich im Markt kaufen könnte. Durch diesen neuartigen Mehrwert der Waage erhofft sich Bizerba eine Steigerung von Umsatz, Ertrag und Information. Problemstellung: In dieser Diplomarbeit wird untersucht, inwiefern es möglich ist, auf einem Windows CE-System dynamische Websites darzustellen und auf mobile Datenbanken zuzugreifen. Ferner soll untersucht werden, welche Möglichkeiten Windows CE im Allgemeinen bietet, da dieses Betriebssystem auf allen neueren Geräten der Firma zum Einsatz kommt. Hier ist zu prüfen, ob es bereits Komponenten oder Lösungen für die gewünschten Anforderungen der Firma gibt, oder ob eine Eigenentwicklung notwendig ist. Andererseits soll aber auch untersucht werden, wie die „Contents“ verwaltet und verteilt werden könnten. Diese Verwaltung muss möglichst einfach zu handhaben sein, da auch der Endkunde die Daten später selbst pflegen und verändern können sollte. Bei der Darstellung der Inhalte auf dem Gerät steht vor allem der Wunsch im Vordergrund, die Inhalte mittels dynamischer Webseiten darzustellen. Hier sind sowohl die Möglichkeiten als auch die Vorgehensweise zu [...]

Benjamin Hauser, Diplom-Wirtschaftsinformatiker(BA), Studium der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik an der BA Villingen-Schwenningen mit Ausbildungsbetrieb Bizerba GmbH & Co.KG. Abschluss 2006 als Diplom-Wirtschaftsinformatiker. Derzeit tätig als Softwareentwickler im Bereich Elektro-Metallindustrie.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Internet - Intranet - Webdesign - Security

Das Internet als Geldquelle

eBook Das Internet als Geldquelle Cover

Im Internet kann man viel Geld verdienen. Wenn Sie einen leistungsfähigen PC mit Internetzugang haben, kann es sofort losgehen. Besonders lohnend und gleichzeitig einfach ist die Werbung auf eigenen ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige flächendeckende ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...