Sie sind hier
E-Book

Evozierte Potenziale, Neurovegetative Diagnostik, Okulographie

Methodik und klinische Anwendungen

eBook Evozierte Potenziale, Neurovegetative Diagnostik, Okulographie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
280
Seiten
ISBN
9783131553010
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
49,95
EUR

Schritt für Schritt einarbeiten - Generelle Indikation - Indikation für spezielle Ableittechniken - Grundlagen der Untersuchungstechnik - Untersuchungen korrekt durchführen Kurven schnell und effizient auswerten - Normale und pathologische Befunde unterscheiden - Pathologische Befunde bewerten und einordnen Befundmuster direkt zuordnen - Übersichten zu speziellen Krankheitsbildern - Zahlreiche relevante Befundmuster - Möglichkeiten und Grenzen der Aussagekraft der Befunde - Befundfehler mühelos erkennen und erheben Optimale Darstellung der komplexen Methode - Jedes Kapitel ist übersichtlich und konsequent strukturiert: Anatomie und Physiologie, Befunderhebung, Befundanalyse, Befundinterpretation - Einprägsame typografische Gestaltung - Alle wichtigen Befundmuster unterstützt durch hervorragendes Bildmaterial - Befundkonstellationen wichtiger Krankheitsbilder am Ende jedes Kapitels

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Neurologie - Neuropädiatrie

Gerontoneurologie

eBook Gerontoneurologie Cover

Die steigende Lebenserwartung der Bevölkerung führt gerade in der Neurologie zu einer Zunahme von spezifischen Krankheitsbildern, z.B. degenerativen Erkrankungen, die häufig zu bleibender ...

Neuromuskuläre Erkrankungen

eBook Neuromuskuläre Erkrankungen Cover

Wie in kaum einem anderen Bereich der Medizin hat die molekulargenetische Forschung das Wissen um Muskelerkrankungen vermehrt. Erste spezifische Therapieoptionen sind bereits verfügbar. Dieses Buch ...

Neuroophthalmologie

eBook Neuroophthalmologie Cover

Die Neuroophthalmologie beschäftigt sich mit den Störungen im Bereich der Schnittstellen von Neurologie und Augenheilkunde. Visuelles System und Zentralnervensystem stehen in enger Wechselwirkung. ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...