Sie sind hier
E-Book

Fehlanreize im deutschen Krankenversicherungssystem: Eine gesundheitsökonomische Analyse

eBook Fehlanreize im deutschen Krankenversicherungssystem: Eine gesundheitsökonomische Analyse Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
55
Seiten
ISBN
9783955498092
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Die Anreizmechanismen im deutschen Krankenversicherungssystem begünstigen auf Grund ihrer Ausgestaltung opportunistisches Verhalten der Akteure im Gesundheitswesen und verhindern in diesem Zusammenhang eine optimale Allokation der Ressourcen im deutschen Krankenversicherungssystem. Bestehende Mechanismen zur Eindämmung der identifizierten Fehlanreize werden auf ihre Ausgestaltung und damit verbundene Effektivität hin analysiert. Es werden Lösungsansätze dargestellt, wie die vorhandenen Konzepte zur Eindämmung der Fehlanreize sinnvoller umgesetzt werden können und / oder alternative Konzepte präsentiert. Relevante Entwicklungen im Gesundheitssektor werden mit dem Fokus auf die Finanzierung eines zukunftsfähigen Gesundheitssystems untersucht. Die Hauptakteure in Form von Leistungserbringer, Leistungsempfänger und Leistungsfinanzierer werden bezüglich ihrer Verhaltensanreize, der Beziehungen untereinander und der Potenziale zur Ausschöpfung von Effizienzreserven kritisch durchleuchtet.

Nikolas Knierim wurde 1989 in Gelsenkirchen geboren. Sein Studium der Volkswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität schloss der Autor im Jahre 2012 erfolgreich mit dem akademischen Grad des Bachelor of Science ab. Bereits während des Stu

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Industrie - Wirtschaft

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige flächendeckende ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...