Sie sind hier
E-Book

Gesundheitsförderliche Ernährungsbildung im Mensch-Natur-Kultur Unterricht

eBook Gesundheitsförderliche Ernährungsbildung im Mensch-Natur-Kultur Unterricht Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
60
Seiten
ISBN
9783640288069
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

1. Einleitung Die Häufigkeit der ernährungsbedingten Krankheiten steigt immer mehr. Nicht nur Erwachsene sind betroffen, sondern zugleich auch viele Kinder. Ernährungsbedingte Krankheiten können zum Beispiel die Anorexia nervosa im Volksmund Magersucht genannt, Karies und Adipositas sein. Vor allem für Adipositas gibt es besorgniserregende Ergebnisse. Diverse wissenschaftliche Studien, die geführt wurden, belegen, dass viele Kinder übergewichtig sind. Die KiGGS - Studie des Robert Koch Instituts hat festgestellt, das jedes sechste. Kind übergewichtig und jedes 16. Kind adipös ist und das die Zahl immer weiter steigt. 'Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bezeichnete schon 1997 die Adipositas als 'globale Epidemie' und beschreibt eine besorgniserregende Entwicklung weltweit'. Die Folgen von Übergewicht belasten die betroffenen Kinder psychisch und physisch, darüber hinaus wird auch das Gesundheitssystem mit hohen Kosten belastet. Es gibt diverse Ursachen für diese Situation. Zum einen Überfluss von Lebensmitteln: Süßigkeiten, Knabbereien und Fast Food sind überall erhältlich. Zum anderen die wachsende Tendenz der Armut, eine Situation in der der Kauf von Obst und Gemüse zum Luxus wird. Auch die Berufstätigkeit der Eltern, Migrationshintergründe und die Unwissenheit vieler Eltern spielen eine große Rolle. Weiterhin sind das Sitzen vor Computer und Fernseher interessanter als das Spielen auf der Straße, dadurch wird es für die Kinder noch schwieriger, ihr Gewicht zu halten. Schließlich gehört zu der veränderten Kindheit auch die Medienkindheit.[...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biologie und Genetik - Lehre und Forschung

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...