Sie sind hier
Fachzeitschrift

Beiträge zur Geschichte der Arbeiterbewegung

Die Zeitschrift "Beiträge zur Geschichte der Arbeiterbewegung" erscheint seit 1968. Zuerst in der DDR, dort gegründet, nach 1989 dann bei verschiedenen Verlagen. Seit 1998 erscheint die Zeitschrift beim trafo Wissenschaftsverlag Berlin. Herausgeber: Dr. Wolfgang Weist (Berlin). Mitherausgeber Dr. Matthias John (Leipzig) und Dr. Michael Eckardt (Stellenbosch, RSA).

Die Zeitschrift beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung seit 1848, ihren Parteien, Gewerkschaften und mit ihnen verbundenen sozialen Gruppen und Bewegungen. Gleichzeitig findet auch die internationale Arbeiterwegung Aufmerksamkeit. Gegenstand der Veröffentlichungen sind auch: Die Geschichte der sozialistische Staaten, Widerstand gegen den Nazismus, der Antifaschismus, Theorie der Arbeiterbewegung, Biographien, Dokumente, Rezensionen, Konferenzberichte u.v.a.m. Auch Beiträge zur Frauen- und Jugendbewegung, der Arbeitersportbewegung, linker Kultur- und Bildungspolitik sind in der BzG regelmäßig vertreten.

Ein besonderer Schwerpunkt der Veröffentlichungen der letzten Jahre bildete die Geschichte der deutschen Sozialdemokratie und ihrer Funktionsträger zwischen 1880 und 1918 sowie die Pressegeschichte der linken deutschen Zeitungen und Zeitschriften und ihrer Redakteure.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
44,00
70,80
13,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
März / Juni / September / Dezember
400
450
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Trafo Verlagsgruppe11.04.20174650
Finkenstr. 8
,
12621 Berlin
AnsprechpartnerDr. Wolfgang Weist Anfrage an Verlag schicken
0049(0)30/56701939
0049(0)30/56701949
AnzeigenannahmeIna Walzog Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0049(0)3056701939
0049(0)3056701949
RedaktionDr. Wolfgang Weist Anfrage an Redaktion schicken
0049(0)3056701939
0049(0)3056701949

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Sozialwissenschaft - Gesellschaftswissenschaften

Sociologus

Sociologus

Zeitschrift für empirische Ethnosoziologie und Ethnopsychologie. Journal for Empirical Social Anthropology Die seit 1951 erscheinende Neue Folge des „Soziologus“ ist eine Zeitschrift von ...

SOZIALER FORTSCHRITT

SOZIALER FORTSCHRITT

Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik. German Review of Social Policy Die Zeitschrift, die aufgrund ihres hohen wissenschaftlichen Niveaus gern von der Fachwelt zitiert wird, gilt nach ...

WSI Mitteilungen

WSI Mitteilungen

Zeitschrift des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts in der Hans Böckler Stiftung Die WSI-Mitteilungen sind eine wissenschaftliche Fachzeitschrift mit praxisorientierter, politik- ...

Sozialmanagement

Die Zeitschrift soll sowohl wissenschaftliche Studien und Erkenntnisse als auch Nutzen und Anstöße für die praktische Arbeit im Sozialmanagement bieten. Sie richtet sich speziell an ...

Sorbas

Sorbas

eJournal für den NeubeginnUnter dem Motto: »Lerne siegen - und die Weichen neu zu stellen« möchte SORBAS Mut machen und einen Anstoß dazu geben, ungewisse Lebensumstände und Wendepunkte wie ...

Ruperto Carola

Ruperto Carola

Die „Ruperto Carola“ ist das Forschungsmagazin der Universität Heidelberg. Jede ihrer Ausgaben ist einem Schwerpunktthema gewidmet, zu dem Heidelberger Forscherinnen und Forscher über ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...