Sie sind hier
E-Book

Handbuch diagnostische Radiologie

Muskuloskelettales System 1

AutorAxel Stäbler
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2006
Seitenanzahl487 Seiten
ISBN9783540263890
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis76,99 EUR

Im ersten Skelettband werden die verschiedenen Untersuchungstechniken ausführlich vorgestellt. Es folgt eine umfangreiche Darstellung der Skelettszintigraphie. Hier wird besonders auf für bestimmte Krankheitsentitäten hochspezifische Muster und deren klinischen sowie radiologischen Hintergrund (Projektionsradiographie, Computertomographie und Magnetresonanztomographie) synoptisch eingegangen. Die traumatologischen Kapitel beinhalten aktuelle Darstellungen der gesamten radiologischen Diagnostik in der Traumatologie einschließlich sämtlicher gebräuchlicher Frakturklassifikationen unter Berücksichtigung der Mehrzeilen-Computertomographie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Vorwort6
Inhalt7
Autorenverzeichnis9
Radiologische Untersuchungstechniken10
Skelettszintigraphie: Normalanatomie, wesentliche Varianten und systematische Bildanalyse40
Traumatische Veränderungen108
Sachverzeichnis488

Weitere E-Books zum Thema: Onkologie - Krebstherapie

Essentielle Spurenelemente

E-Book Essentielle Spurenelemente
Klinik und Ernährungsmedizin Format: PDF

Publikationen zu den essentiellen Spurenelementen sind in der gängigen Literatur bisher hauptsächlich als einzelne Kapitel in ernährungsorientierten Büchern zu finden. Ein aktuelles Buch, das vor…

Symptomorientierte onkologische Therapie

E-Book Symptomorientierte onkologische Therapie
Ein Leitfaden zur pharmakologischen Behandlung Format: PDF

Neuauflage  Didaktisch verbessert - jetzt noch übersichtlicher: - Neue Substanzen und Konzepte zur schmerz- und symptomorientierten Therapie - Therapie-Empfehlungen nach den Leitlinien der…

Brustkrebs - Was mir geholfen hat

E-Book Brustkrebs - Was mir geholfen hat
Woran Ärzte nicht denken und was nur Betroffene selbst wissen können Format: PDF

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Jedes Jahr kommen in Deutschland, Österreich und der Schweiz über 70.000 neue Fälle hinzu. Auch bei Ulrike Brandt-Schwarze wurde 2006…

Repetitorium Palliativmedizin

E-Book Repetitorium Palliativmedizin
Format: PDF

Palliativmedizin ist die Behandlung von Patienten mit einer nicht heilbaren und fortschreitenden Erkrankung sowie begrenzter Lebenserwartung. Dabei steht nicht die Verlängerung der Lebenszeit an…

Praxis Psychoonkologie

E-Book Praxis Psychoonkologie
Psychoedukation, Beratung und Therapie Format: PDF

Dieses Buch gibt Ihnen Orientierung und Anregungen für die psychoonkologische Beratung. Neben dem notwendigen Grundlagenwissen finden Sie praktisch bewährter Hilfsangebote, die auf die einzelnen…

Repetitorium Schmerztherapie

E-Book Repetitorium Schmerztherapie
Zur Vorbereitung auf die Prüfung 'Spezielle Schmerztherapie' Format: PDF

Neben den erfolgreichen Repetitorien Anästhesie und Intensivmedizin etablierte sich auch das vorliegende innerhalb kurzer Zeit. Komplett überarbeitet und aktualisiert, orientiert es sich an den…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...