Sie sind hier
Fachzeitschrift

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste behandelt, sondern sich auch um vergessene Autoren kümmert; weil sie mit Text und Kritik zu wesentlichen, wenig beachteten Autoren und Werken hinführt.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
40,00
40,00
kostenlos
Einzelheft
Ladenpreis
16,50
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
31.März, 30. Juni, 30. September, 31. Dezember
5500
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Wallstein Verlag10.04.20194276
Geiststr. 11
,
37073 Göttingen
AnsprechpartnerCarolin Brehmeier Anfrage an Verlag schicken
0551 / 54898-31
0551 / 54898-33
AnzeigenannahmeMichaela Offermann Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0551 54898 31
RedaktionMichaela Offermann Anfrage an Redaktion schicken
0551 54898 31

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Theater - Schauspiel – Kabarett – Bühne Literatur

Spiel und Theater

Spiel und Theater

Die Zeitschrift für Schul- und Amateurtheater, Theaterpädagogik und Medienkunde. Schwerpunktthemen in jedem Heft. Interviews mit Theaterpädagogen, Regisseuren, Autoren. Reportagen von Festivals, ...

Kultur.West

Kultur.West

NRW hat Theater, Opern, Museen, Konzerthäuser, Galerien so zahlreich wie nirgendwo. Tausende Orte. Eine unübersehbare zahl von Ereignissn. Millionen Menschen, dür die Kunst und Kultur Leidenschaft ...

Theater der Zeit

Theater der Zeit

Die Zeitschrift für Theater und Politik Theater der Zeit – Die Zeitschrift für Theater und Politik, gegründet 1946, neu konzipiert 1993, stellt die neuesten Entwicklungen des deutschsprachigen ...

Circus Journal

Circus Journal

Zirkus- und KirmesmodellbauAlles zu den Themen Circus Vorbild und Circus Modellbau. Früher reisten in Europa viele Hochseiltruppen. Heute sind diese Artistengruppen als eigen- ständig reisende ...

Circus Journal-Special 1

Circus Journal-Special 1

Früher reisten in Europa viele Hochseiltruppen. Heute sind diese Artistengruppen als eigen- ständig reisende Truppen selten- er geworden. Die Familie Weis- heit kommt ursprünglich aus Thüringen. ...

Federwelt

Federwelt

Fast dreizehn Jahre leitete Barbara Stang die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Aufbau Verlagsgruppe; Anfang 2008 machte sie sich als PR-Consultant selbständig. Neben der freien ...

gangway.net

gangway.net

Deutsch-englisches Literaturmagazin mit Buchbesprechungen und Sonderbeilagen. gangway erscheint vierteljährlich (März, Juni, September und Dezember) oder wie angekündigt, und die Einreichsfristen ...

Der fliegende Teppich

Der fliegende Teppich

Zeitung für Kindertheater und Kinderkultur. Aus dem Kindertheaterleben - Das Theaterleben, vor allem das mobile, erscheint vielen Menschen besonders reizvoll. Die Realität sieht freilich anders ...

E-Books zum Thema: Kunst - Literatur - Theater

Plastizität und Bewegung

E-Book Plastizität und Bewegung
Körperlichkeit in der Musik und im Musikdenken des frühen 20. Jahrhunderts Format: PDF

Musik vermag es, Körperlichkeit in neuer Weise für die Kulturwissenschaften fruchtbar zu machen. Zu oft missverstanden als klingendes Beiwerk bewegter Körper in Tanz oder szenischer…

Das 18. Jahrhundert

E-Book Das 18. Jahrhundert
Zeitalter der Aufklärung Format: PDF

Akademie Studienbücher - Literaturwissenschaft - Diskussion von Epochenbegriff und Epochengrenzen - Autor, Markt und Publikum: Strukturwandel der literarischen Öffentlichkeit - Die…

Diskursiver Journalismus

E-Book Diskursiver Journalismus
Journalistisches Handeln zwischen kommunikativer Vernunft und mediensystemischem Zwang Format: PDF

'Die Kunst heute besteht darin, Journalismus zu machen trotz der Medien', sagt ein ehemaliger Chefredakteur der Wochenzeitung 'Die Zeit'. Er macht damit auf den gewichtigen Unterschied zwischen der…

Das Ende des Anthropozentrismus

E-Book Das Ende des Anthropozentrismus
Anthropologie und Geschichtskritik in der deutschen Literatur zwischen 1930 und 1950 - Quellen und Forschungen zur Literatur- und KulturgeschichteISSN 49 (283) Format: PDF

In German literature and philosophy of the 1930s and 1940s we encounter recurrent images and modes of thought of an ahistoric existence. There were attempts to turn away from modern rationalism…

Poesie der Grammatik und Grammatik der Poesie

E-Book Poesie der Grammatik und Grammatik der Poesie
Sämtliche Gedichtanalysen. Kommentierte deutsche Ausgabe. Band 1: Poetologische Schriften und Analysen zur Lyrik vom Mittelalter bis zur Aufklärung. Band 2: Analysen zur Lyrik von der Romantik bis zur Moderne Format: PDF

Jakobson’s late work ‘Poetry of Grammar and Grammar of Poetry’ (1981) is world-renowned as a milestone in modern literary theory. Yet hardly anyone is equal to the multilingual…