Sie sind hier
E-Book

Höhenrausch

Die wirklichkeitsleere Welt der Politiker

eBook Höhenrausch Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
496
Seiten
ISBN
9783641010201
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Politikverdrossenheit ist weit mehr als ein Schlagwort: Haben Politiker den Kontakt zur Wirklichkeit nicht längst verloren? Der Journalist Jürgen Leinemann hat die parteipolitische Machtszenerie jahrzehntelang aus nächster Nähe betrachtet, ohne seinen analytischen und gleichzeitig leidenschaftlich wertenden Blick zu verlieren. Das Fazit seiner Beobachtungen und Erkenntnisse ist alarmierend!

Jürgen Leinemann, geboren 1937 in Celle (Niedersachsen), hat Geschichte, Germanistik und Philosophie studiert. Er begann seine journalistische Karriere bei der dpa in Berlin, Hamburg und Washington. Seit 1972 arbeitet er für den SPIEGEL; er war Reporter und Büroleiter in Washington und Bonn, zog 1990 nach dem Fall der Mauer nach Berlin und leitete dort bis 2001 das Ressort Deutsche Politik; bis 2007 SPIEGEL-Autor im Berliner Büro. Kurz nach seinem Ruhestand 2007 erkrankte Leinemann an Krebs.
Leinemann hat zahllose Artikel und eine Reihe von erfolgreichen Büchern veröffentlicht, 2004 erschien sein Bestseller 'Höhenrausch'. Er ist Träger des Egon-Erwin-Kisch-Preises, des Siebenpfeiffer-Preises und 2009 wurde er mit dem Henri-Nannen-Preis für sein publizistisches Lebenswerk ausgezeichnet.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Deutschland - Kultur - Politik

Weggetreten

eBook Weggetreten Cover

Ein Soldat - ein Buch »Achtung, stillgestanden!« Von der Soldatwerdung des Menschen erzählt dieses unterhaltsame und unentbehrliche Handbuch - eine Grundausbildung im ganz normalen Alltagswahnsinn ...

Die Deutschlandakte

eBook Die Deutschlandakte Cover

Schwarzbuch Deutschland Parteienpatronage, überbordende Bürokratie, gleich geschaltete Medien, Justiz unter dem Einfluss der Politik sowie Großunternehmen, in denen Korruption zum alltäglichen ...

Die letzte Volkspartei

eBook Die letzte Volkspartei Cover

Warum ausgerechnet die CDU erfolgreich ist Die CDU, die größte Volkspartei Deutschlands, ist dabei, sich neu zu erfinden. Nach dem Untergang des Kommunismus und dem Abtritt der Achtundsechziger kam ...

Typisch Ossi - Typisch Wessi

eBook Typisch Ossi - Typisch Wessi Cover

Was Ost- und Westdeutsche wirklich übereinander denken. In dieser Streitschrift schildern der Wessi Jürgs und die Ossi Elis ungeschminkt das ganze deutschdeutsche Beziehungsdrama. 'Wohl noch nie ...

Von den Worten zu den Waffen?

eBook Von den Worten zu den Waffen? Cover

Frankfurter Schule, Studentenbewegung und RAF - dies sind drei Personengruppen, die die politische Kultur der Bundesrepublik prägten. Während die Wissenschaftler der Frankfurter Schule mit ihrer ...

Wo meine Sonne scheint ...

eBook Wo meine Sonne scheint ... Cover

Das Buch zu Ottfried Fischers neuem Solo-Programm Steigende Flüchtlingszahlen, weltweites Migrantentum, Patriotismusdebatte - und die UNO beschließt das »Jahr der Heimat« ...Fischers Protagonist ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...