Sie sind hier
E-Book

Innovative Lernsysteme

Kompetenzentwicklung mit Blended Learning und Social Software

AutorAnnette Kuhlmann, Werner Sauter
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl240 Seiten
ISBN9783540778318
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis62,99 EUR

Aktuelle Entwicklungen wie Globalisierung, E-Business oder Web 2.0 erfordern innovative Lernkonzepte. Die Autoren vermitteln Entscheidern, Planern und Tutoren praxiserprobte Konzepte und Entscheidungshilfen für die Einführung entsprechender E-Learning-Systeme. Geeignet sind insbesondere Blended Learning Arrangements, in denen E-Learning und Lernen in Gruppen mit Elementen des Web 2.0 kombiniert werden. Das Buch bietet praxiserprobte Lösungen, die mit Hilfe von Checklisten rasch und wirtschaftlich umgesetzt werden können.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort7
Inhalt9
Ziele dieses Buches13
Warum benötigen wir innovative Lernkonzepte?19
2.1 Lernkultur der Menschen im 21. Jahrhundert20
2.2 Vision des Lebenslangen Lernens23
2.3 Globaler Wettbewerb25
2.4 Neue Lerntechnologie Web 2.0 („Social Software“)26
2.5 Strategieorientierte Lernkonzeptionen28
Kompetenzentwicklung – mehr als Wissensvermittlung und Qualifizierung33
3.1 Was ist Wissen?35
3.2 Was sind Qualifikationen?37
3.3 Was sind Kompetenzen?37
3.4 Wie werden Kompetenzen gemessen?42
3.5 Lerntheorien55
3.6 Wie werden Kompetenzen vermittelt?62
3.7 Potenzial der Kompetenzentwicklung mit Web 2.068
Kompetenzmanagement73
4.1 Handlungsfelder des Kompetenzmanagements75
4.2 Projektdesign76
Wissensvermittlung und -verarbeitung mit E- Learning83
5.1 CBT und WBT – die Wissensvermittler84
5.2 Entwicklungs-Software für E-Learning89
5.3 Entwicklungsprozess für CBT und WBT92
5.4 Learning Management System (LMS)102
5.5 Second Life106
5.6 Praxisbeispiel: WBT AGG – Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz107
Qualifizierung mit Blended Learning113
6.1 Didaktisch-methodische Anforderungen an Blended- Learning- Systeme113
6.2 Blended Learning – Lernen im Methodenmix114
6.3 WBT für Blended-Learning-Arrangements117
6.4 Kommunikationsinstrumente des Web 1.0 in Blended- Learning- Prozessen119
6.5 Rollen der Blended-Learning-Experten125
6.6 Entwicklungskonzeption für Blended-Learning-Experten128
6.7 Praxisbeispiel: Blended-Learning-Qualifizierung „ Projektmanagement“131
Kompetenzentwicklung mit Blended Learning und Web 2.0135
7.1 Blended Learning und Kompetenzentwicklung136
7.2 Entwicklung kompetenten Handelns144
7.3 WBT in Kompetenzentwicklungsprozessen mit Blended Learning151
7.4 Infrastruktur der Kompetenzentwicklung mit Blended Learning152
7.5 Kommunikationsinstrumente des Web 2.0 in Kompetenzentwicklungsprozessen159
7.6 Praxisbeispiel: Kompetenzentwicklung mit Blended Learning und Web 2.0 für Führungsnachwuchskräfte174
7.7 Praxisbeispiel: Kompetenzentwicklung mit Blended Learning und Web 2.0 am Point of Sale184
Implementierungsprozess189
8.1 Akzeptanz durch Kommunikation189
8.2 Akzeptanz durch praktischen Nutzen190
8.3 Professionelle Lernprozessbegleitung191
8.4 Führungskräfte als Kompetenzentwicklungspartner193
Fazit195
Glossar199
Literatur241
Index247
Autoren251

Weitere E-Books zum Thema: Multimedia - Audio - Video

Erlösmodelle im E-Publishing

E-Book Erlösmodelle im E-Publishing
Wie sich Medien auf Tablets und Smartphones neu erfinden können Format: PDF/ePUB

"Wohl kein anderes Thema hat die Medienwelt im Jahr 2010 derart elektrisiert wie die Entwicklung von Tablet PCs und mobilen Applikationen für diese Geräte. Vor allem Verlage beschä…

Bildungscontrolling im E-Learning

E-Book Bildungscontrolling im E-Learning
Erfolgreiche Strategien und Erfahrungen jenseits des ROI Format: PDF

Wer den Inhalt des Begriffs 'Berufsbildung' über einen längeren Zeitraum verfolgt, kann fasziniert beobachten, wie sich die Anforderungen der Wi- schaft immer stärker durchsetzen. Bildung erscheint…

Bildungscontrolling im E-Learning

E-Book Bildungscontrolling im E-Learning
Erfolgreiche Strategien und Erfahrungen jenseits des ROI Format: PDF

Wer den Inhalt des Begriffs 'Berufsbildung' über einen längeren Zeitraum verfolgt, kann fasziniert beobachten, wie sich die Anforderungen der Wi- schaft immer stärker durchsetzen. Bildung erscheint…

Innovationsführerschaft durch Open Innovation

E-Book Innovationsführerschaft durch Open Innovation
Chancen für die Telekommunikations-, IT- und Medienindustrie Format: PDF

Die Telekommunikations-, IT- und Medienindustrien müssen sich den Herausforderungen der Globalisierung, der Konvergenz und den neuen Wertschöpfungsketten stellen. Der Schlüssel dazu ist Innovation, '…

Weitere Zeitschriften

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...