Sie sind hier
E-Book

Management von Währungsrisiken

AutorSebastian Hell
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl31 Seiten
ISBN9783640162697
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen; Standort Nürtingen, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.Einleitung If you can´t drink their water, sell their currency! Dieses Zitat welches von einem anonymen Hedge Fonds Manager stammt und in dem Buch Inside the house of money von Steven Drobny zu finden ist, sagt viel aus über die Attitüden eines Währungsmanagers. In den Medien werden gerade Hedge Fonds Manager oftmals als Heuschrecken und Finanzmonster verschrien, gerade wenn sie wie altgediente Veteranen des Handels an den massiven Spekulationen gegen das britische Pfund, die italienische Lira oder eine Vielzahl asiatischer Währungen wie beispielsweise dem thailändischen Baht während der Asienkrise beteiligt waren. Allerdings ist der Handel von Währungen deutlich mehr als ein paar Hedge Fonds Manager die in der Branche als Stars gefeiert, von der Öffentlichkeit aber als Teufel gebrandmarkt werden. Es gibt wie bei vielen anderen Dingen im Leben immer zwei Seiten einer Medaille. Zum einen gibt es eine Reihe von Kritikern die den Währungshandel am liebsten verbieten oder zumindest eine Steuer in Form der Tobin Tax auf Währungsspekulationen sehen würden. Andererseits ist die Bedeutung des Währungshandels jedoch gerade für die Industrie und Finanzbranche sowie Importeure und Exporteure in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Die vorliegende Seminararbeit soll nicht das Pro und Contra von Währungsspekulationen beleuchten, weder noch ob Hedge Fonds unmoralisch sind oder nicht. Allerdings versucht der Autor dem Leser zu vermitteln, dass der Währungsmarkt positive Aspekte hat, wenn es um die Absicherung von Fremdwährungspositionen für Unternehmen und Banken sowie Finanzmarktakteure geht. Dabei wird zunächst auf die Entstehung des Währungshandels eingegangen sowie auf Möglichkeiten der Prognose von Wechselkursen in der Zukunft. Der Löwenanteil der Arbeit widmet sich anschließend den unterschiedlichen Absicherungstechniken und beleuchtet diese auf vielfältige und vor allem verständliche Art und Weise. Den Abschluss bildet ein kurzer Ausblick auf die weitere Zukunft des Währungsmarktes.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Kapitalmarktkommunikation

E-Book Kapitalmarktkommunikation
Format: PDF

Welche Informationen benötigt die professionelle Finanzgemeinde? Welche Informationsquellen und -medien nutzen Sell- und Buy-Side-Analysten, Fonds- und Portfoliomanager, Wirtschafts- und…

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Bankstrategien für Unternehmenssanierungen

E-Book Bankstrategien für Unternehmenssanierungen
Erfolgskonzepte zur Früherkennung und Krisenbewältigung Format: PDF

Die professionelle Handhabung von Unternehmenskrisen durch Kreditinstitute stellt höchste Anforderungen an Bankmitarbeiter. Dieses Buch verknüpft in zweiter aktualisierter Auflage alle juristisch und…

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis

E-Book 888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis
Die passenden Worte für jede Situation im Beratungsgespräch Format: PDF

'888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis' bietet allen Finanzprofis, die noch besser verkaufen wollen, die 'schlagenden Argumente' für Präsentationen, Verhandlungen und Beratungsgespräche. Dieses…

Wertsicherung von Aktienanlagen

E-Book Wertsicherung von Aktienanlagen
Identifizierung und Reduzierung von Absicherungsrisiken alternativer Strategien unter besonderer Berücksichtigung des Renditepotenzials Format: PDF

Wertsicherungsstrategien erlauben eine Begrenzung potenzieller Verluste aus Aktienanlagen bei gleichzeitiger Teilnahme an Kurszuwächsen. In diesem Buch werden die Absicherungsqualität statischer und…

Weitere Zeitschriften

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...